MiFID II – wirklich konkret

Praxisorientierte Vorstellung der Änderungen im Rahmen der MiFID II, insbesondere zu Zielmarktbestimmung, Kostenoffenlegung und Telefonaufzeichnung. Im Anschluss können Sie Ihre Fragen direkt an Axel Rohr (FONDSNET / Reuss Private Deutschland AG) stellen.

Präsentation

Zurück STARS - Die digitale ETF-Vermögensverwaltung
Nächste Variabel verzinsliche Tier-1-Anleihen europäischer Banken – endliche Unendlichkeit: Teil 2

Zum Partner Profil

Das könnte Ihnen auch gefallen

High Yields: Wieviel Kupon darf es sein, wieviel muss es sein?

Je schlechter die Anleihen guter Bonität verzinst wurden, umso deutlicher verschoben sich viele private und professionelle Investoren notgedrungen auf der Risiko-Ertrags-Kurve in frage kommender Investments. Das Wort von den „risky assets“ macht die Runde. Wo fangen sie an? Was verbirgt

Risikokennzahlen für Fonds Teil 2: Die „Downside“ in Zahlen

Die Fortsetzung des Webinars „Risikokennzahlen für Fonds“ beschäftigt sich mit sogenannten „Downside-Risikomaßen“ wie dem Max. Drawdown, dem Value at Risk und der Downside Capture Ratio. Was sagen sie aus? Welche Kennzahlen sind wichtig und hilfreich? In diesem Webinar werden diese

Wie viral ist der katalonische Separatismus?

Hat er das Zeug zu einem Flächenbrand oder schauen wir mit Mariano Rajoy und Carles Puigdemont einfach nur zwei Spaniern beim Pokern zu? Wie kommentieren Fachleute die jüngsten Ereignisse in Barcelona? Welche Szenarien sind jetzt vorstellbar und welche Auswirkungen stehen