Nebenwerte: was ist dran am Faktor “Größe”?

Sie gelten als wachstumsstark, flexibel und effizient. Die Rede ist von Small- und Mid Caps. Dank dieser Eigenschaften wird ihnen unterstellt, nicht nur in Abschwungphasen weniger an Wert zu verlieren als große Aktiengesellschaften sondern obendrein auch noch im Aufschwung deutlich outzuperformen. Kein Wunder, dass sich “Größe” neben “Bewertung” und “Momentum” als einer der wichtigen Faktoren des Smart-Beta-Investments etablieren konnte. Diskutieren Sie die “Gesetzmäßigkeit” aus Nebenwerten erwachsender Überrenditen mit Marc Siebel (Peacock Capital / Ampega Investment GmbH), Francis Ellison (Columbia Threadneedle) und Moderator Dirk Arning (Drescher & Cie) und hinterfragen Sie den Preis, den Anleger dafür zahlen.

Präsentationen:

Peacock Capital / Ampega Investment GmbH

Audio:

Video:

Zurück Stock-Picking für attraktive Performance
Nächste ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI – Monatsbericht Januar 2018