Nie wieder Inflation?!

Die Inflationsraten in den etablierten Volkswirtschaften Europas sind seit geraumer Zeit niedrig. So niedrig, dass sie den Notenbänkern, die eigentlich um die Stabilität des Geldes besorgt sein sollten, sogar zu niedrig erscheinen und befeuert werden sollen. Kehrt die Inflation zurück? Wenn ja wann und auf welchem Weg? Verschlägt sich die Entwicklung vielleicht sogar in ihr Gegenteil und müssen wir über kurz oder lang schon über galoppierende oder Hyper-Inflation sprechen? Oder ist aus dem “Inflationsgespenst”, vor dem sich alle sorgen ein “Hirngespinst” geworden und wird es nie wieder oder doch zumindest auf lange Zeit keine hohen Inflationsraten mehr geben? Welche Strategien passen zu welchen Szenarien (Inflation-linked Bonds)? Guido Barthels, Rentenfondsmanager bei Ethenea, Adrian Daniels, Fondsmanager bei MAINFIRST sprachen mit Moderator Björn Drescher.

Audio:

 

Video:

Zurück Kleine Schritte sind besser als kein großer
Nächste Medizintechnik – der unentdeckte Outperformer