Rentenmärkte: Totgesagte leben länger

Findet statt am 06. Feb 2020 um 11:00 Uhr

Mehrfach haben die Rentenmärkte positiv überrascht. Auch in den ersten acht Monaten dieses Jahres erzielten Anleihen wieder schöne Kursgewinne. Bleiben Anleihen trotz Negativ-Renditen attraktiv, wenn die Konjunktur in eine Rezession rutscht und die Notenbanken wieder massiv Anleihen kaufen? Oder steht die Rentenhausse tatsächlich vor ihrem seit Jahren angekündigten Ende?

Diskutieren Sie mit Martin Dreier (ETHENEA Independent Investors S.A.), Patrick Picenoni (Conren) und Moderator Dirk Arning (Drescher & Cie AG).


 

Zurück Fondsgedanken | Podcast | „Wie verändert sich der Markt für Fondsplattformen?“
Nächste Zweckpessimisten