8. April 2021 9977 Views

Podcast | AIF | Rückläufiges Platzierungsvolumen bei geschlossenen Publikums-AIF

AIF-Der Podcast für Alternative Investmentfonds

Ab sofort steht Ihnen die 3. Folge und somit der Auftakt zu einem neuen Format „AIF – Der Podcast für Alternative Investmentfonds“ zur Verfügung:

Rückläufiges Platzierungsvolumen bei geschlossenen Publikums-AIF

Trotz aktuell rückläufigen Platzierungszahlen verlieren geschlossene Publikums-AIF nicht an Attraktivität. Warum dies so ist, welche Asset Klassen und Anbieter den Markt dominieren und was sie anders machen, erläutern uns Frau Stephanie Lebert und Frau Sonja Knorr von ScopeAnalysis in dieser neuen Folge von AIF-der Podcast für Alternative Investmentfonds.

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:



Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback.
Schreiben Sie uns an: podcast@bdrescher-cie.de

Zurück Immobilieninvestition im Wandel – vom Dinosaurier Immobilienfonds zur modernen tokenisierten Anlageform? Tiefgreifender Strukturwandel oder Ergänzung?
Zurück Q2 AB Investment Update: Zieht euch warm an, es wird heiß!
Nächste ETF-Lupe | ETFs und ESG – Renditeverzicht oder Outperformance?