13. Mai 2020 8589 Views

Fondsgedanken | Podcast | „Schwellenländer-Anleihen durch die „grüne“ Brille gesehen”

Ab sofort steht Ihnen die 79. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken“ zur Verfügung:

„Schwellenländer-Anleihen durch die „grüne“ Brille gesehen“

Im Gespräch mit Thede Ruest, Head of Emerging Markets Debt bei Nordea Asset Management.  Ruest und Moderator Björn Drescher diskutieren unter anderem den Einfluss, den ein nachhaltig agierender Investor im Segment der Schwellenländer auf das Verhalten  staatlicher und privatwirtschaftlicher Emittenten haben kann.

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback.
Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

NEU: Fondsgedanken – der Podcast ab sofort auch auf Spotify:
Fondsgedanken Podcast bei Spotify

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück Immobilieninvestition im Wandel – vom Dinosaurier Immobilienfonds zur modernen tokenisierten Anlageform? Tiefgreifender Strukturwandel oder Ergänzung?

 

Zurück Wiederöffnung des Franklin Green Target Income 2024 Fund
Nächste Swisscanto Invest integriert als erste Schweizer Anbieterin Pariser Klimaziel