Technologie-Aktien Teil 2: Ende des Höhenfluges?

Im Juni verzeichneten Technologie-Aktien, darunter Apple, Alphabet und Netflix, spürbare Kursrückschläge. An der Nasdaq kamen Zweifel auf, ob sich der Kurs-Höhenflug der Hightech-Aktien fortsetzen könne. Die Sorgen belasteten auch „Growth“-Aktien an anderen Börsen. Der Kursaufschwung des ersten Halbjahres hat sich in den USA tatsächlich auf eine Hand voll großer Hightech-Aktien gestützt. Einerseits ist deren Bewertung noch weit von den Übertreibungen der „new economy“ in den Jahren 1999 und 2000 entfernt. Andererseits erhält, wer jetzt Tech-Aktien kauft, für jeden investierten Dollar kaum 25 Cent Eigenkapital. Diskutieren Sie erneut mit Hagen-Holger Apel (DNB Asset Management) und Walter Liebe (Pictet Asset Management). Moderation Dirk Arning (Drescher & Cie).

Sehen Sie hier den 1. Teil des Webinars: Technologie-Aktien: Megatrend im Wandel der Zeit

Präsentationen:

DNB Asset Management

Pictet Asset Management

Video:

Zurück Greiff special situations FUND OP - Marktkommentar Juli 2017
Nächste Interview mit Thomas Knigge