Update | Carmignac Patrimoine

Das letzte gute Jahr liegt inzwischen fünf Jahre zurück: 2014 schien der Carmignac Patrimoine noch einmal an frühere Erfolge anknüpfen zu können. Doch vor allem 2017 und 2018 fiel er innerhalb der Vergleichsgruppe der Mischfonds weiter zurück. Welche Fehler wurden gemacht und welche Konsequenzen daraus gezogen? Bringt der Rückzug von Edouard Carmignac aus dem Fondsmanagement die Wende?

Gergely Majoros (Carmignac), im Gespräch mit Dirk Arning (Drescher & Cie AG).


Präsentation | Gergely Majoros | Carmignac

Audio


Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Vimeo Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxwPjxpZnJhbWUgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vMzI1MTg0MjgxIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+PC9kaXY+

 

Zurück Klein, fein, agil und renditestark | Ronny Ruchay im Interview mit e-fundresearch.com
Nächste BNP Paribas Asset Management setzt unternehmensweit auf Nachhaltigkeit