Update | Nordea 1 – European Value Fund

Aktiv gemanagte „Long-Only-Portfolio-Bausteine“ haben es in diesen Tagen nicht leicht. Immer wieder wird ihnen unterstellt, nicht nur deutlich teurer als der Modellbau via Indexfonds zu sein, sondern gegenüber diesen Produkten auch keine nachhaltigen Mehrwerte zu stiften. Genau vor diesem Hintergrund schauen wir uns mit dem Aktienfonds Nordea 1 – European Value Fund einen echten Klassiker an und diskutieren mit Manager Tom Stubbe Olsen. – Über aktives Management und Indexfonds, die Höhen und Tiefen einer Value-Strategie im aktuellen Marktumfeld und schließlich auch die Perspektiven der europäischen Aktienmärkte in den kommenden Monaten.

Tom Stubbe Olsen (Nordea Asset Management) im Gespräch mit Björn Drescher (Drescher & Cie).


Präsentation | Tom Stubbe Olsen | Nordea Asset Management


Audio


Video

Zurück Fonds im Visier | SOLVECON Global Opportunities Fund
Nächste 23 Minuten | Börsencrashs 1720 – heute: Parallelen und Unterschiede

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

Technologie-Aktien: Megatrend im Wandel der Zeit | Webinaraufzeichnung

Zu den größten Gewinntreibern der Börse gehören zweifellos technologische Innovationen. Sie lösen bisweilen wellenartige Boom-Phasen einzelner Branchen und Themen aus (Stichwort: Kondratjew Zyklen) und können zwischenzeitlich auch in Phasen der Übertreibung münden, wie das Beispiel der TMT-Bubble um die Jahrhundertwende

Nebenwerte: was ist dran am Faktor “Größe”?

Sie gelten als wachstumsstark, flexibel und effizient. Die Rede ist von Small- und Mid Caps. Dank dieser Eigenschaften wird ihnen unterstellt, nicht nur in Abschwungphasen weniger an Wert zu verlieren als große Aktiengesellschaften sondern obendrein auch noch im Aufschwung deutlich

Ein Jahr MiFID II: eine erste Bilanz

Was wurde nicht alles von MiFID II und seinen Auswirkungen auf den Wertpapiervertriebsalltag in Deutschland im Vorfeld der Richtliniennovellierung erwartet, um nicht zu sagen befürchtet und als praxisferne Vertriebshemmnisse abgestempelt. Ein Jahr später, versuchen wir uns mit verschiedenen Marktteilnehmern an