Vollkosten (ex post): Jetzt geht´s zur Sache!

Findet statt am 25. Mar 2019 um 11:00 Uhr

Die „Kostentransparenz“ war eines der zentralen Anliegen des Regulators im Zuge der Novellierung der Wertpapierdienstleistungsrichtlinie (MIFID II). Der Anleger soll „ex ante“ möglichst genau wissen, welche Kosten seine zukünftige Rendite belasten werden und „ex post“ was tatsächlich zu Buche schlug. Und zwar nicht nur in Prozent und Promille, sondern auch in Euro und Cent. In diesen Tagen versenden die Lagerstellen der Anteile nun tatsächlich die ersten Vollkostenausweise. Uns treiben in diesem Zusammenhang viele Fragen um: Wie wird gerechnet? Wer kontrolliert? Wer liefert wem, wie und wann Daten? Wie sehen derartige Ausweise aus? Welche Reaktionen gibt es bisher?

Diskutieren Sie mit Dr. Magdalena Kuper (BVI), Peter Nonner (FIL Fondsbank GmbH) und Jörn Piepgras (HANSAINVEST). Moderation durch Björn Drescher (Drescher & Cie AG).


Zurück Monatsbericht Greiff Systematic Allocation Fund – Februar 2019
Nächste Euro Corporate Bonds: Paradeplatz aktiver Fondsmanager

Zum Partner Profil

Die Fondsplattform

Das könnte Ihnen auch gefallen

Webinare | LEADING CITIES INVEST – eine erfolgreiche Strategie setzt sich durch

Pünktlich zum CashCall im LEADING CITIES INVEST (seit 27. März 2018) laden wir Sie ein, die KanAm Grund und unseren Offenen Immobilienfonds LEADING CITES INVEST kennen zu lernen. Jeden Montag um 8.30 Uhr, Mittwoch um 14.30 Uhr und Freitag um

Globale Rentenmärkte: Opportunitäten nach dem Abverkauf in 2018

Wo schlummern jetzt noch Chancen am Rentenmarkt? Und worauf müssen sich Bondinvestoren 2019 gefasst machen? Antworten darauf bietet Ihnen Adam Choragwicki, Leiter Rentenfondsmanagement. Er erläutert Ihnen unsere aktuelle Markteinschätzung und die daraus abgeleitete Positionierung mit Fokus auf den StarCapital Argos.
Findet statt am 04.04.2019 um 10:30 Uhr

Geburtstagsfeier: 20 Jahre Dachfonds

Die Geschichte der Dachfonds in Deutschland ist eine wechselhafte. Mehr als zwei Jahrzehnte lag der Untergang der International Overseas Services (IOS) in den 70er Jahren Branche und Gesetzgeber im Magen, bevor man sich 1999 an einen Neuanfang wagte. Weitere 20
Findet statt am 29.03.2019 um 11:00 Uhr