14. Juli 2021 10042 Views

Fondsgedanken | Allianz: Dekarbonisierung ist mehr als Klimaschutz

Ab sofort steht Ihnen die 119. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken“ zur Verfügung:

“Allianz: Dekarbonisierung ist mehr als Klimaschutz”

Im Gespräch mit Urs Bitterling, Head of Sustainability Allianz SE. Bitterling erklärt die vielseitigen Perspektiven eines Konzerns wie der Allianz als Versicherer, Asset Manager und Unternehmen auf das Ziel “Klimaneutralität 2050”. Wir sprechen über Teilziele, Strategien, Transformationsprozesse und Wechselwirkungen. Sagen wir es so: Nichts geht über Nacht, aber ein Anfang ist gemacht.

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:



Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback.
Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast auf iTunes

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

Fondsgedanken – der Podcast ab sofort auch auf Spotify:
Fondsgedanken Podcast auf Spotify

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück Immobilieninvestition im Wandel – vom Dinosaurier Immobilienfonds zur modernen tokenisierten Anlageform? Tiefgreifender Strukturwandel oder Ergänzung?
Zurück DNB AM mit neuem Nachhaltigkeits-Fonds in Europa
Nächste Fonds im Visier | ALAP – Das Ziel: eine sichere, stetige Rendite