Die Nachhaltigkeitsstrategie der Allianz

Nachhaltigkeit wird zum Unternehmensprinzip!

Kein Verbrenner mehr als Dienstwagen und Investments nur noch in „grüne“ Anlagen. Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe und ein hochgestecktes Ziel, die der Allianz – Konzern bis zum Jahr 2050 erreichen will. Kein Prozess und keine Tätigkeit des Versicherers dürfen ab dem Jahr 2050 das Klima belasten.

Wie schafft man den Wandel hinzu einer klimaneutralen Organisation? Ist das Ziel bis zum Jahr 2050 realistisch oder muss die Treibhausgasneutralität mit Blick auf den Klimawandel bereits vor dem Jahr 2050 abgeschlossen sein? Wie Europas größter Versicherer – Versicherungsprodukte für 100 Millionen Kunden weltweit, einem verwalteten Vermögen von 2,4 Billionen Euro und einer Organisation von 150.000 Mitarbeitern klimaneutral gestalten will – klärt Christopher Bonnet, Head of ESG Business Services bei Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS), im Gespräch mit Paul Barthels (Drescher & Cie AG) auf.


Präsentation | Christopher Bonnet | Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS)

Audio


Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Vimeo Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6NTYuMjUlIDAgMCAwO3Bvc2l0aW9uOnJlbGF0aXZlOyI+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRGllIE5hY2hoYWx0aWdrZWl0c3N0cmF0ZWdpZSBkZXIgQWxsaWFueiIgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vNjA5NTczNDgyP2g9ZWIwMDVhYTc0NyZhbXA7ZG50PTEmYW1wO2FwcF9pZD0xMjI5NjMiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjphYnNvbHV0ZTt0b3A6MDtsZWZ0OjA7d2lkdGg6MTAwJTtoZWlnaHQ6MTAwJTsiPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2PjxzY3JpcHQgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vYXBpL3BsYXllci5qcyI+PC9zY3JpcHQ+PC9kaXY+

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück Kommentar zur bevorstehenden FED-Sitzung: Alles unter Vorbehalt?
Nächste House View & Convictions | September 2021