ELTIF: Was man wissen sollte

ELTIF steht für European Long Term Investment Fund. Seit 2015 eine Möglichkeit, Immobilien oder Infrastruktur, wie Funkmasten oder Wasserkraftwerke, in eine regulierte Fondshülle zu verpacken. Es ist ein Erfolgsmodell und sowohl für Retail-, wie auch institutionelle Anleger, verfügbar. Die Informationen laufen über bestimmte Kanäle und sind nicht für alle zugänglich. Wir haben uns nun vorgenommen, einen davon „ins Licht zu ziehen“. Am Beispiel des aktuellen Pictet Real Estate Capital – Elevation Core Plus schauen wir uns das Thema ELTIF näher an und leuchten auch mal in ein paar Ecken.

Moderator Thorsten Pörschmann (DRESCHER & CIE AG) war im Gespräch mit Simon Geldmann (Head of Germany – Real Estate) und Ioanna Exarchou (Head of Investor Relations – Real Estate) (beide bei Pictet Alternative Advisors für Pictet Asset Management).


Präsentation

Aus rechtlichen Gründen ist ein Download der Präsenation nicht möglich. Bei Informationsbedarf zum Pictet Real Estate Capital – Elevation Core Plus wenden Sie sich bitte direkt an Frau Ionna Exarchou: iexarchou@pictet.com


Audio


Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Vimeo Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6NTYuMjUlIDAgMCAwO3Bvc2l0aW9uOnJlbGF0aXZlOyI+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRUxUSUY6IFdhcyBtYW4gd2lzc2VuIHNvbGx0ZSIgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vNjY0MjU2ODY2P2g9NzcwYzU1NDU0OSZhbXA7ZG50PTEmYW1wO2FwcF9pZD0xMjI5NjMiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjphYnNvbHV0ZTt0b3A6MDtsZWZ0OjA7d2lkdGg6MTAwJTtoZWlnaHQ6MTAwJTsiPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2PjxzY3JpcHQgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vYXBpL3BsYXllci5qcyI+PC9zY3JpcHQ+PC9kaXY+

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück Update | Carmignac Patrimoine: Das verflixte dritte Jahr
Nächste Ausblick Aktien: Kein „Goldene Zwanziger“-Effekt, aber zu niedrige Gewinnschätzungen