Fonds, Dachfonds oder Fondsvermögensverwaltung?

Im dritten Teil unserer kleinen Serie zur Fonds-VV suchen wir, nach Pools, Beratern und Plattformen, nun das Gespräch mit Asset Managern und Vertriebsorganisationen. Wir wollen wissen, warum und wann sie auf Fondsvermögensverwaltungen statt auf Einzelfonds setzen, welche Vorteile, aber auch Interessenkonflikte der individuelle Einsatz von Fonds, Dachfonds und Fondsvermögensverwaltungen bietet. Wie objektiv erfolgt die Fondsauswahl, welcher Mehrwert rechtfertigt welche Kostenstrukturen? Kurzum ist die Fonds-VV einfach eine von vielen Verpackungsmöglichkeiten des Asset Managements oder mit Blick in die Zukunft des Finanzvertriebs in Deutschland die entscheidende?

Mario Künzel (DJE Kapital AG), Rolf Flaake (Finanzdienstleistungen Rolf Flaake), Dirk Fischer (Patriarch Multi-Manager GmbH) und Ansgar Schraud (Sauren Fonds-Service AG), im Gespräch mit Björn Drescher (DRESCHER & CIE AG).


Präsentation | Mario Künzel | DJE Kapital AG

Präsentation | Rolf Flaake | Finanzdienstleistungen Rolf Flaake

Präsentation | Dirk Fischer | Patriarch Multi-Manager GmbH


Audio


Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Vimeo Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6NTYuMjUlIDAgMCAwO3Bvc2l0aW9uOnJlbGF0aXZlOyI+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRm9uZHMsIERhY2hmb25kcyBvZGVyIEZvbmRzdmVybSZhbXA7b3VtbDtnZW5zdmVyd2FsdHVuZz8iIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL3ZpZGVvLzYyNjM0MTU4MT9oPTJhNjkzMmRlODkmYW1wO2RudD0xJmFtcDthcHBfaWQ9MTIyOTYzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBmdWxsc2NyZWVuOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246YWJzb2x1dGU7dG9wOjA7bGVmdDowO3dpZHRoOjEwMCU7aGVpZ2h0OjEwMCU7Ij48L2lmcmFtZT48L2Rpdj48c2NyaXB0IHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL2FwaS9wbGF5ZXIuanMiPjwvc2NyaXB0PjwvZGl2Pg==

 

 

 

Zurück Nachhaltigkeit und Edelmetalle: Es ist nicht alles „Grün“ was glänzt?
Nächste Paladin Investorenbrief Q3 2021