Fonds im Visier | Europäischer Mittelstandsanleihen Fonds

Mit Anleihen lässt sich kein Geld mehr verdienen?

Der erst im vergangenen Jahr gestartete Europäischer Mittelstandsanleihen Fonds scheint das Gegenteil zu beweisen. Über 12 Monate steht ein Ergebnis von rund 7 Prozent zu Buche, während vergleichbare Fonds in diesem Zeitraum kaum die Hälfte davon schafften. Nur ein glücklicher Start oder Erfolg mit System?

Die Auswahl von Anleihen mittelständischer Unternehmen aus der EU basiert auf einem Scoring-Verfahren, das schon im Jahr 2013 entwickelt wurde und mit dem die Mittelstandsanleihen herausgefiltert werden, die ein attraktives Rendite-/Soliditätsprofil aufweisen. Dabei werden zudem Anleihen ausgeschlossen, die aus Perspektive der Nachhaltigkeit in kritischen Geschäftsfeldern tätig sind, wie beispielsweise Kohle- oder Atomstrom. 

Moderator Dirk Arning (Drescher & Cie AG) war im Gespräch mit Hans-Jürgen Friedrich (KFM Deutsche Mittelstand AG für Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH).


Präsentation | Hans-Jürgen Friedrich | KFM Deutsche Mittelstand AG

Audio


Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Vimeo Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6NTYuMjUlIDAgMCAwO3Bvc2l0aW9uOnJlbGF0aXZlOyI+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRm9uZHMgaW0gVmlzaWVyIHwgRXVyb3AmYW1wO2F1bWw7aXNjaGVyIE1pdHRlbHN0YW5kc2FubGVpaGVuIEZvbmRzIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby82MDQ4NzY1NTE/aD05YTU5NWY1NTFkJmFtcDtkbnQ9MSZhbXA7YXBwX2lkPTEyMjk2MyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZnVsbHNjcmVlbjsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gc3R5bGU9InBvc2l0aW9uOmFic29sdXRlO3RvcDowO2xlZnQ6MDt3aWR0aDoxMDAlO2hlaWdodDoxMDAlOyI+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+PHNjcmlwdCBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS9hcGkvcGxheWVyLmpzIj48L3NjcmlwdD48L2Rpdj4=

 

 

Zurück Patriarch Multi-Manager GmbH knackt erstmals die 1 Mrd. €-Grenze beim verantworteten Volumen in den Betreuungsmandaten
Nächste ThirdYear Capital: Delta-Variante erzeugt Wachstumsrisiko in den USA, China als antizyklische Chance?