Fondsgedanken | In welches Anlegerportfolio gehören Kryptowährungen?

Ab sofort steht Ihnen die 126. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken“ zur Verfügung:

“In welches Anlegerportfolio gehören Kryptowährungen?”

Mit Kai Heinrich, Vorstand der Plutos Vermögensverwaltung AG, der uns erklärt, wie sein Haus deutschen Investoren Kryptowährungen näher bringt, an welche Zielgruppe sich das Angebot richtet und wie der Kryptobasket technisch abgewickelt und gelagert wird.

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:



Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback.
Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast auf iTunes

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

Fondsgedanken – der Podcast ab sofort auch auf Spotify:
Fondsgedanken Podcast auf Spotify

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück Immobilieninvestition im Wandel – vom Dinosaurier Immobilienfonds zur modernen tokenisierten Anlageform? Tiefgreifender Strukturwandel oder Ergänzung?
Zurück Growth, Value, Trendwechsel – Funktioniert eine Anlagestrategie auf Dauer?
Nächste «Nachhaltigkeit wird uns als Megatrend viele Jahre begleiten»