08. Aug 2018 6597 Views

Fondsgedanken | Podcast | „Wem gehört die Welt?“

Ab sofort steht Ihnen die 40. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken” zur Verfügung:

„Wem gehört die Welt?“
mit Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch und Referent der Flossbach von Storch Akademie im Gespräch mit Björn Drescher

In den Händen großer, global agierender Asset Manager bündeln sich stellvertretend für die Interessen ihrer Fondsanteilinhaber immer größere Stimmrecht-Kontingente. Wie übt man diese verantwortungsvoll als engagierter Aktionär aus, wo wird man ggf. in Versuchung geführt, die Macht zu missbrauchen? 

Hier finden Sie die von Herrn Vorndran empfohlene Lektüre:

Buch “Die Ordnung der Freiheit und ihre Feinde: Vom Aufstand der Verlassenen gegen die Herrschaft der Eliten”

von Dr. Thomas Mayer
ISBN: 978-3959721271

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback. Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:

 

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück PHAIDROS FUNDS | REPORTING Juli 2018
Nächste Aguja Capital: Alpha mit Wandelanleihen