Fundamentalanalyse

Findet statt am 03. Nov 2021 um 11:00 Uhr

Wer den Wert eines börsennotierten Unternehmens berechnen kann, kann durch einfache Division mit der Anzahl der ausgegebenen Aktien den fairen Wert der Aktie berechnen. Doch es gibt nicht die eine, einzige, richtige Methode, um den intrinsischen Wert zu berechnen. Die Menge an Unternehmenszahlen, die man zur Bewertung heranziehen kann, ist schon groß, die daraus ableitbaren Verhältniszahlen noch größer. Einigkeit besteht darin, dass ein Blick auf den Buchwert allein nicht reicht. Ein Blick in die Praxis des Fondsmanagements: Wie sieht moderne Fundamentalanalyse heute aus? Welche Kennzahlen sind besonders wegweisend?

Diese und weitere Fragen diskutiert Dirk Arning (Drescher & Cie AG) mit Marcel Maschmeyer (Paladin Asset Management Gruppe) , Nicolas Schmidlin (ProfitlichSchmidlin AG) und Dr. Manfred Schlumberger (StarCapital AG).


Jetzt für das Webinar anmelden

 

 

Zurück #GreenGrowth: „Der nächste Kondratieff wird ein grüner sein“
Nächste Greiffbar - Keine Zeit zu sterben!