Inflation – Geldentwertung ohne Alternative?

Steigende Inflation bis hin zu prognostizierten 5% noch in diesem Jahr. Geldentwertung ohne Alternative? Grund genug, einmal zu prüfen, welchen Inflationsschutz Sachwerte historisch geboten haben und wie sie sich im aktuellen Umfeld schlagen? Jetzt noch schnell in Sachwerte einsteigen oder gelassen bleiben? Immobilien, Sonne, Wind oder Infrastruktur?

Diese und weitere Fragen diskutierte Frau Sandra Kielholz (Drescher & Cie Immo Consult AG) mit Thorsten Eitle (hep global GmbH) und Dr. Andri Eglitis (Swiss Life Asset Managers Deutschland).


Audio


Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Vimeo Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6NTYuMjUlIDAgMCAwO3Bvc2l0aW9uOnJlbGF0aXZlOyI+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iSW5mbGF0aW9uICZhbXA7bmRhc2g7IEdlbGRlbnR3ZXJ0dW5nIG9obmUgQWx0ZXJuYXRpdmU/IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby82NDYwNjI0MzQ/aD1hZDgwNmRmMjM2JmFtcDtkbnQ9MSZhbXA7YXBwX2lkPTEyMjk2MyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZnVsbHNjcmVlbjsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gc3R5bGU9InBvc2l0aW9uOmFic29sdXRlO3RvcDowO2xlZnQ6MDt3aWR0aDoxMDAlO2hlaWdodDoxMDAlOyI+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+PHNjcmlwdCBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS9hcGkvcGxheWVyLmpzIj48L3NjcmlwdD48L2Rpdj4=

 

 

 

 

 

 

Zurück In den kommenden Jahren setzen wir auf vier disruptive Trends
Nächste Harry Granqvist: „Wir müssen zwischen den Dekarbonisierungsraten für Europa und die Schwellenländer unterscheiden“