Megatrend Urbanisierung: Wie „smart“ werden Cities?

Überall auf der Welt zieht es immer mehr Menschen vom Land in die Ballungsräume, die sich im Zuge dessen mit Blick auf ihre Stadtplanung vor enorme infrastrukturelle Herausforderungen gestellt sehen. Wo und wie sollen die vielen Zugezogenen nachhaltig sinnvoll und bezahlbar wohnen und arbeiten, infrastrukturell und medizinisch versorgt und in ihrer Freizeit unterhalten werden? Mit welchen Verkehrsmitteln bewegen sie sich? Wie und wo werden ihre Kinder betreut und unterrichtet? Im Mittelpunkt der Lösungsansätze stehen gesamtwirtschaftliche Entwicklungskonzepte, die Städte effizienter, fortschrittlicher und nachhaltiger gestalten sollen.

Welche innovativen Projekte, Technologien und Strategien dabei zum Einsatz kommen und wie wir als Investoren unsere eigenen Lebensräume mitgestalten können, diskutierte Moderator Björn Drescher (DRESCHER & CIE AG) mit Sophie Strenge (Amundi Deutschland GmbH), Sacha El Khoury (BMO Global Asset Management), Thomas Meyer (Degroof Petercam Asset Management), Heiko Hartwig (KanAm Grund KVG mbH) und Ivo Weinöhrl (Pictet Asset Management).


Präsentation | Sacha El Khoury | BMO Global Asset Management
Präsentation | Thomas Meyer | Degroof Petercam Asset Management
Präsentation | Heiko Hartwig | KanAm Grund
Präsentation | Ivo Weinöhrl | Pictet Asset Management


Audio


Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Vimeo Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6NTYuMjUlIDAgMCAwO3Bvc2l0aW9uOnJlbGF0aXZlOyI+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTWVnYXRyZW5kIFVyYmFuaXNpZXJ1bmcgfCBXaWUgJmFtcDtxdW90O3NtYXJ0JmFtcDtxdW90OyB3ZXJkZW4gQ2l0aWVzPyIgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vNjQ5MDg4MTI1P2g9MDIwMGFkZjVmMyZhbXA7ZG50PTEmYW1wO2FwcF9pZD0xMjI5NjMiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjphYnNvbHV0ZTt0b3A6MDtsZWZ0OjA7d2lkdGg6MTAwJTtoZWlnaHQ6MTAwJTsiPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2PjxzY3JpcHQgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vYXBpL3BsYXllci5qcyI+PC9zY3JpcHQ+PC9kaXY+
Zurück Die SDGs – Streben nach positiven sozialen Auswirkungen, wo sie am wichtigsten sind
Nächste Update | The Digital Leaders Fund