Nachhaltigkeit und Edelmetalle: Es ist nicht alles „Grün“ was glänzt?

In Zeiten des Klimawandels stehen Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei vielen Vermögensverwaltern hoch im Kurs. Doch in unruhigen und ungewissen Marktphasen werden sichere Geldanlagen vermehrt nachgefragt. Edelmetalle gelten als besonders sichere Anlage. Einerseits. Andererseits steht es für Gier und Ausbeutung. Auf den ersten Blick scheint das Investieren in Edelmetalle nicht Nachhaltigkeit sein zu können.

Ist der Abbau von Gold und Co. ein schmutziges Geschäft? Verbietet sich das Anlegen in Edelmetalle unter nachhaltigen Gesichtspunkten oder kann ein ,,precious metals – Investment” ESG-konform sein? Wann und wo stößt nachhaltiges Investieren an seine Grenzen?

Benjamin Louvet (OFI Asset Management/Active Fund Placement GmbH), Sandra Crowl (Carmignac) und Dr. Joachim Berlenbach (Earth Resource Investment Group für Greiff capital management AG) im Gespräch mit unserem Moderator Paul Barthels (DRESCHER & CIE AG).


Das Webinar wurde simultan ins Deutsche übersetzt. Die Aufzeichnung beinhaltet die deutsche Übersetzung.


Präsentation | Dr. Joachim Berlenbach | Earth Resource Investment Group Präsentation | Sandra Crowl | Carmignac

Audio


Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Vimeo Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6NTYuMjUlIDAgMCAwO3Bvc2l0aW9uOnJlbGF0aXZlOyI+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTmFjaGhhbHRpZ2tlaXQgdW5kIEVkZWxtZXRhbGxlOiBFcyBpc3QgbmljaHQgYWxsZXMgJmFtcDtiZHF1bztHciZhbXA7dXVtbDtuJmFtcDtsZHF1bzsgd2FzIGdsJmFtcDthdW1sO256dD8iIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL3ZpZGVvLzYyNDQ2OTU3Mj9oPTJmMGNiYThhOGQmYW1wO2RudD0xJmFtcDthcHBfaWQ9MTIyOTYzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBmdWxsc2NyZWVuOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246YWJzb2x1dGU7dG9wOjA7bGVmdDowO3dpZHRoOjEwMCU7aGVpZ2h0OjEwMCU7Ij48L2lmcmFtZT48L2Rpdj48c2NyaXB0IHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL2FwaS9wbGF5ZXIuanMiPjwvc2NyaXB0PjwvZGl2Pg==

 

 

 

Zurück Das «online» im Handel braucht Fläche
Nächste Fonds, Dachfonds oder Fondsvermögensverwaltung?