15. Juni 2021 112 Views

SPACs als Event: Kauft man die Katze im Sack?

SPACs Special Purpose Acquisition Companies (SPAC) sind Akquisitionszweckunternehmen, die zunächst an der Börse im Rahmen einer Neuemission Kapital einsammeln, um erst danach ein zuvor nicht näher bestimmtes anderes Unternehmen zu übernehmen. Mehrere hundert dieser Mantelgesellschaften sind inzwischen weltweit börsennotiert. Grund genug, eine Zwischenbilanz zu ziehen und Chancen und Fallstricke zu erörtern. Verkehrte Welt? Kauft man die sprichwörtliche Katze im Sack? Wenn ja, warum? Und was sagt uns das Phänomen über die Marktphase, in der wir uns derzeit befinden?

Oliver Scharping (Bantleon AG) und Nicolas Schmidlin (ProfitlichSchmidlin AG) waren im Gespräch mit Moderator Björn Drescher (Drescher & Cie AG).


Präsentation | Nicolas Schmidlin | ProfitlichSchmidlin AG


Audio


Video

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Vimeo Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6NTYuMjUlIDAgMCAwO3Bvc2l0aW9uOnJlbGF0aXZlOyI+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU1BBQ3MgYWxzIEV2ZW50OiBLYXVmdCBtYW4gZGllIEthdHplIGltIFNhY2s/IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby81NjMyNzQwMTU/ZG50PTEmYW1wO2FwcF9pZD0xMjI5NjMiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjphYnNvbHV0ZTt0b3A6MDtsZWZ0OjA7d2lkdGg6MTAwJTtoZWlnaHQ6MTAwJTsiPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2PjxzY3JpcHQgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vYXBpL3BsYXllci5qcyI+PC9zY3JpcHQ+PC9kaXY+

 

 

 

 

 

Zurück Allianz Leben investiert halbe Milliarde in nachhaltige Immobilien
Nächste LEADING CITIES INVEST – Jahresbericht zum 31. Dezember 2020