20. Dec 2018 6457 Views

Fondsgedanken | Podcast | „Starfondsmanager: Suche nach oder Vorsicht vor?“

Ab sofort steht Ihnen die 45. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken” zur Verfügung:

„Starfondsmanager: Suche nach oder Vorsicht vor?“  
mit Dr. Hendrik Leber, Geschäftsführer und Begründer der Vermögensverwaltung ACATIS Investment GmbH im Gespräch mit Björn Drescher.
 

Wer oder was macht Fondsmanager zu einem Star? Wie zweckmäßig ist der Begriff? Was eint diese Personen, was treibt sie an? Verändern Anerkennung, Ruhm und Geld den Faktor Mensch im Asset Management und wenn ja, wie? Und schließlich: in wieweit taugen Titel wie „Fondsmanager des Jahres“ vielleicht sogar als Kontraindikator? 

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit der neuen Folge und freuen uns über Abonnenten, Empfehlungen und Feedback. Schreiben Sie uns an: podcast@fondsgedanken.de

Hören Sie die neue Folge direkt im Browser:

 

Über folgende Weiterleitungen können Sie den Podcast abonnieren sowie einzelne Folgen anhören:

Podcast auf  iTunes (Apple):
Fondsgedanken – der Podcast (iTunes)

Android-Apps oder die Folgen direkt im Browser anhören:
Fondsgedanken – der Podcast (Android, Download, Browser)

rss-Feed:
Fondsgedanken – der Podcast (rss)

Zurück DESINVESTITION bei allen Fondsvermögensverwaltung Trend 200-Strategien
Nächste Fondsgedanken | Podcast | „Investmentsteuerreform: Worauf jetzt zu achten ist“

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

DIGIFIN – der Podcast über digitale Finanzdienstleistungen (Folge 04) – “Kunde digital – Finanzberater analog?”

Die Erbengeneration ist digitaler orientiert und auch wechselfreudiger. Läuft die Uhr für bisher bekannte Finanzberatung langsam aber sicher ab? Neben Erstattung des gesamten Ausgabeaufschlages bieten digitalisierte Vermögensverwaltungen auch noch die Gutschrift von bis zu 2/3 der Bestandspflege. Bleibt die Personenbindung auf Dauer

Video-Interview Dirk Arning | Digital Finance – 13. November 2017

Robo-Advice 2017: Auf dem Weg zum Massenmarkt 2017 ist das Jahr der Robo-Advisior. Aus der Nische Anfang des Jahres gelang Ihnen durch den Einstieg von Konzerntöchtern von großen Finanzkonzernen der Aufstieg in den Massenmarkt. Dabei haben diese nicht gerade das

Party-Indikator: Faktor 50

Wenn Anlagetipps für Traumrenditen zum Allgemeingut avancieren und auf Partys, Reisen oder beim Friseur herumgereicht werden, sind sie meist ihr Geld nicht mehr wert oder sollten zumindest mit Vorsicht genossen werden. Lange Zeit waren Empfehlungen dieser Art nach der geplatzten