„Value 2.0“ – Alte und neue Konzepte wertorientierten Investierens

Findet statt am 21. Jun 2021 um 15:00 Uhr

Diszipliniert und antizyklisch: Königsweg Value?

Zahlreiche akademische Studien beweisen die Überlegenheit der Value-Methodik. ACATIS setzt die Prinzipien des Value-Investierens mit einem eigenen Ansatz erfolgreich praktisch um und sucht dabei nicht nur nach günstiger Bewertung sondern auch hoher Qualität. Auch die „Königsanalyse“ des IFVE Institut für Vermögensentwicklung sieht sich bei der Suche nach „Qualitätsaktien“ in der Tradition des Value Investing, was auch schon mal höhere Multiples erlaubt. SG Value Partners bekennt sich dagegen zu einem „Deep-Value-Ansatz“. Fündig werde man dabei oft bei Unternehmen, die vom Markt vorübergehend vergessen, missverstanden oder die für ein Problem zu massiv abgestraft wurden.

Moderator Dirk Arning (Drescher & Cie AG) im Gespräch mit Stefan Riße (ACATIS Investment KVG mbH), Florian König (PI Privatinvestor Kapitalanlage GmbH), Sven Sommer und Gregor Trachsel (beide SG Value Partners für Warburg Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH).


Jetzt für das Webinar anmelden

 

 

Zurück AIF | Der Zweitmarkt - Die Chance für Berater
Nächste Investieren für den guten Zweck: Wie man "echte" Wirkung erzielt