Posts From Eyb und Wallwitz

PHAIDROS FUNDS | REPORTING März 2018

Das Börsenklima ist wieder rauer geworden. Wie so oft, erfolgte nach einer Kurserholung (Ende Februar) in den Folgewochen ein erneuter Rückschlag, der die Risikotragfähigkeit vieler Anleger auf eine ernste Probe stellte. Amerikanische Aktien erlitten ihren ersten Quartalsverlust seit 2015. Hierbei

MAKROPERSPEKTIVEN Nr. 27 | Drei Gefahren für den Aktienmarkt

In den letzten Wochen ist so manchem Anleger wieder schmerzlich bewusst geworden, dass die Aktienkurse trotz des vermeintlich idealen Umfelds auch fallen können. Lange Zeit haben vor allem die Notenbanken für sehr geringe Ausschläge an den Finanzmärkten gesorgt, so dass

PHAIDROS FUNDS | REPORTING Februar 2018

im Februar kehrte plötzlich die oft totgesagte Volatilität an die Aktienmärkte zurück. Die robuste Konjunktur und die geringe Arbeitslosigkeit in den USA schürten Inflationsängste bei vielen Investoren und ließen die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen auf knapp 3% ansteigen, worauf Aktien weltweit

BÖRSENBLATT Nr. 128, März 2018 | Die Zombies kommen

In der angelsächsischen Philosophie spielen Zombies eine große Rolle. Philosophische Zombies, gerne auch p-Zombies genannt, sehen oft leicht vermodert aber sonst ganz normal aus, reden ganz normal, erzählen über ihre Gefühle und Erfahrungen, reagieren ganz normal auf äußere Umstände, die

BÖRSENBLATT Nr. 127, FEBRUAR 2018 | Der wacklige Optimismus

Als französische Jesuiten im Februar 1737 den Begriff des Optimismus erfanden, um die Theodizee des großen Leibniz lächerlich zu machen,[1] ahnten sie nicht, dass sie damit eine großartige Vokabel schufen. Das Witzwort und sein bald aus der Taufe gehobenes Geschwister

REPORTING Januar 2018 | In den letzten Wochen haben wir einige Umschichtungen vorgenommen

Zunächst zwei positive Nachrichten für die Phaidros Funds-Familie: Im Januar erhielt der Phaidros Funds Conservative, der im Juni 8 Jahre alt wird, die Auszeichnung „Goldener Bulle 2018“ (€uro/€uro am Sonntag, Börse online) als bester defensiver Mischfonds Deutschlands. Und Anfang Februar

REPORTING Dezember 2017 | Das Jahr 2017 war ideal für alle „Risky Assets“

2017 war im rückblickend ideal für alle „Risky Assets“. Die Aktienmärkte profitierten von dem weltweiten Konjunkturaufschwung und dem deutlichen Anstieg der Unternehmensgewinne. Die Geldpolitik in den USA, der Eurozone und Japan wart unaufgeregt und in höchstem Maße berechenbar, so dass

REPORTING November 2017 | Schwankungen an den Aktienmärkten nehmen zu

Zum ersten Mal seit Monaten mussten sich die Anleger wieder mit stärkeren Schwankungen an den Aktienmärkten auseinandersetzen. Auf Monatssicht haben sich die Börsen in Europa und den USA zwar kaum verändert, zur Monatsmitte hatten sie jedoch im Schlepptau chinesischer Technologie-Aktien

BÖRSENBLATT Nr. 126, NOVEMBER 2017 | Reinkarnation eines archaischen Relikts

Die Geschichte der Bitcoins, welche seit Jahresanfang um ziemlich coole 680% zugelegt haben, lässt sich etwa folgendermaßen erzählen: Als sie am 3. Januar 2009 zu existieren begannen, war die Finanzwelt in hellem Aufruhr. Nicht wegen der Bitcoins, sondern weil die

REPORTING Oktober 2017 | Entgegen seinem schlechten Ruf verlief der Oktober sehr positiv

Am 19. Oktober jährte sich zum dreißigsten Mal der Crash von 1987. Dieser Jahrestag wurde in den Medien breit thematisiert, ließ aber die Finanzmärkte kalt. Ganz im Gegenteil: Entgegen seinem schlechten Ruf verlief der Oktober gerade an den Aktienmärkten sehr