Fidelity Asset Allocation im August 2017

In dieser Asset Allocation-Reihe erhalten Sie einen ausführlichen Ausblick auf die Entwicklungen der zentralen Märkte und Regionen und darüber hinaus eine Einschätzung zu den wesentlichen Risikofaktoren. Grundlage hierfür ist der regelmäßige Austausch der Asset Allocation Group von Fidelity, bei dem die Positionierung von Anlageklassen und Märkten abgeleitet wird.

 

Zur Asset Allocation

Zurück UBS AM Investment Insights - Humankapital: Die Macht der Demografie
Nächste Fondsgedanken-Podcast Folge 24 - "Finanzwissenschaft: ein Widerspruch in sich?"

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Healthcare: 2017 als Schlüsseljahr für die Gentherapie

Etliche Firmen haben Zulassungen für Gentherapien erhalten oder stehen vor entscheidenden klinischen Etappen. Die Produkte reparieren erblich bedingte Defekte bei körpereigenen Enzymen und Proteinen oder kommen als Immuntherapie gegen Krebserkrankungen zum Einsatz. Was Produktzulassungen angeht, war 2017 für die Gentherapien

Wallstreet-online Kolumne von Frank Fischer

Von den US-Börsen droht herbstliches Unheil! Es sind derzeit zwei Welten, in die sich die globalen Aktienmärkte teilen. Da sind zum einen die US-Indizes, wo der Dow Jones erstmals die Marke von 22.000 Punkten geknackt hat. Auch der marktbreite S&P

Großbritannien löst den Anker

Mit 52 % der Stimmen hat das Brexit-Lager den Sieg davongetragen. Großbritannien hat somit beschlossen, die Europäische Union zu verlassen. Es ist unmöglich, die Auswirkungen dieses historischen Tages auf die Zukunft des europäischen Konstrukts und das Vereinigte Königreich selbst (Schottland und