Warum tiefgreifende Analyse so wichtig wird

Mit der europäischen Wirtschaft geht es seit der zweiten Jahreshälfte 2016 wieder bergauf. Das eröffnet Chancen am Aktienmarkt: Um aussichtsreiche Titel zu finden, nutzt Matthew Siddle, Manager des Fidelity European Growth Fund, eine Bewertungsmatrix. Sie macht es ihm leicht, umsatzstarke Unternehmen mit soliden Bilanzen und niedriger Bewertung zu finden.

Zur Lösung

Zurück Thomas Meier zeigt wie Anleger durch Anpassungen in der Investmentstrategie attraktivere Renditen erwirtschaften können
Nächste Zyklische Titel holen auf und bieten damit ein interessantes Renditepotenzial