9. März 2017 1385 Views

Wo Europa stark ist

Performance, Ranking, Rating – überzeugender Stil! – Mit dem Fidelity European Growth Fund gut durch schwierige Zeiten

Erleben Sie in Ihrer Beratung Anleger, die verunsichert über die politische Entwicklungen in Europa sind? Blickt man in die Nachrichten, ist das verständlich. Sehen Sie sich aber Zahlen an, zeichnet sich ein positiveres Bild.

Matthew Siddle, Manager des Fidelity European Growth Fund tut genau das, was wir Ihnen bereits letztes Jahr beschrieben haben. Er schaut auf die einzelnen Unternehmen und identifiziert mit seinem Investment-Stil europäische Qualitätswerte zu vernünftigen Preisen. Qualität macht Siddle systematisch an Fundamentalzahlen fest – doch er geht über die klassische Einzeltitelwahl hinaus: In einem aufwändigen Analyseverfahren berücksichtigt er auch makrowirtschaftliche Einflüsse. Das Ergebnis kann sich gerade in einem schwierigen Umfeld sehen lassen – in Performance, Ranking und Rating.

Performance¹
Mit +6,4% p.a. im Jahr 2016 entwickelte der Fonds sich doppelt so gut wie der Vergleichsindex FTSE Europe. Auch im Jahr des Brexit hat sich der Ansatz bewährt!

Ranking¹
96% seiner Mitbewerber schlug der Fidelity European Growth Fund im letzten Jahr und bewegte sich dauerhaft im oberen Quartil. Derzeit finden Sie den Fonds sogar unter den Top 10.

Rating¹
Vier Sterne von Morningstar – die nachhaltigen Erfolge des Fidelity European Growth Fund honorieren auch Rating-Agenturen.

1. Risikohinweis
Der Fidelity European Growth Fund ist ein Aktienfonds. Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert. Der Fonds ist in Euro aufgelegt, hält aber einen Teil seiner Investments in Fremdwährungen. Aufgrund der Anlage in Fremdwährungen kann der Fonds durch Wechselkursänderungen Wertverluste erleiden.

Sie möchten mehr zum Fonds erfahren? Klicken Sie hier

Zurück Die USA geben das Tempo vor
Nächste UBS CIO WEEKLY