Anleihen – ein Sport mit eigenen Regeln
16. Mai 2019 199 Views

Anleihen – ein Sport mit eigenen Regeln

Anleihen haben ganz besondere Eigenschaften. Deshalb lässt sich ein Anleiheinvestment nicht einfach mit einem Aktienkauf vergleichen. Worauf es bei Anleiheinvestments ankommt.

Aktien sind wie Fußball und Anleihen sind wie Rugby. Warum? Die meisten Deutschen kennen sich einigermaßen gut mit Fußball aus oder haben zumindest eine Meinung zu diesem Sport. Positiv oder negativ. Aber versuchen Sie einmal, sich mit anderen über Rugby zu unterhalten. Entweder treffen Sie auf einen wirklichen Spezialisten oder auf freundliches Desinteresse gegenüber einer etwas groben und rohen Sportart. Ähnlich verhält es sich mit Aktien und Anleihen. Zu Aktien hat jeder eine Meinung, Anleihen hingegen sind bestenfalls langweilig. Denn: was soll interessant sein an einer zehnjährigen Anleihe, die dem Anleger 0,01 Prozent Rendite p.a. verspricht. Da sind Aktien doch viel spannender…

Anleihen haben besondere Eigenschaften

Doch schon dieser Vergleich ist im Grunde falsch. So wie Fußball und Rugby völlig unterschiedliche Sportarten sind und mit ganz unterschiedlichen Parametern bewertet werden müssen,…

Lesen Sie hier weiter
RECHTLICHER HINWEIS
Diese Veröffentlichung dient unter anderem als Werbemitteilung.
Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen und zum Ausdruck gebrachten Meinungen geben die Einschätzungen von Flossbach von Storch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Angaben zu in die Zukunft gerichteten Aussagen spiegeln die Zukunftserwartung von Flossbach von Storch wider, können aber erheblich von den tatsächlichen Entwicklungen und Ergebnissen abweichen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Der Wert jedes Investments kann sinken oder steigen und Sie erhalten möglicherweise nicht den investierten Geldbetrag zurück.
Mit dieser Veröffentlichung wird kein Angebot zum Verkauf, Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren oder sonstigen Titeln unterbreitet. Die enthaltenen Informationen und Einschätzungen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Sie ersetzen unter anderem keine individuelle Anlageberatung.
Diese Veröffentlichung unterliegt urheber-, marken- und gewerblichen Schutzrechten. Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Bereithaltung zum Abruf oder Online-Zugänglichmachung (Übernahme in andere Webseite) der Veröffentlichung ganz oder teilweise, in veränderter oder unveränderter Form ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Flossbach von Storch zulässig.
Angaben zu historischen Wertentwicklungen sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.
© 2019 Flossbach von Storch. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück Die Taxonomie der EU: Das metrische System des 21. Jahrhunderts
Nächste Chinas Spielraum