4. Juni 2020 1168 Views

„Auch Vermögen haben ein Immunsystem“

Ein Virus lässt die Welt stillstehen.
Im Interview spricht Bert Flossbach über Gesundheit,
Wirtschaft, Regierungen, Notenbanken und die Folgen für Geldanleger.

 

 

Mit welchen Folgen der Corona-Pandemie rechnen Sie?
Bert Flossbach:
Das Virus dürfte die Welt vor enorme Herausforderungen stellen, vermutlich die größten seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Nehmen wir die wirtschaftliche Seite: Der Schaden, den ein Lockdown über mehrere Wochen anrichtet, ist gewaltig – für viele der betroffenen Unternehmen, jeden einzelnen Unternehmer und Angestellten und damit für die Wirtschaft als Ganzes. Die uns bevorstehende Rezession dürfte deshalb weitaus einschneidender sein als der Wirtschaftseinbruch infolge der Finanzkrise.

Sie gehen also nicht davon aus, dass sich die Wirtschaft schnell wieder erholt, der Konjunkturverlauf also die Form eines „V“ annimmt?
Nein, so schnell dürfte es nicht gehen. Eher ein „U“. An den Börsen sind die Kurse innerhalb kürzester Zeit eingebrochen, haben sich dann teilweise wieder erholt.

Lesen Sie weiter

RECHTLICHER HINWEIS

Diese Veröffentlichung dient unter anderem als Werbemitteilung.
Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen und zum Ausdruck gebrachten Meinungen geben die Einschätzungen von Flossbach von Storch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Angaben zu in die Zukunft gerichteten Aussagen spiegeln die Zukunftserwartung von Flossbach von Storch wider, können aber erheblich von den tatsächlichen Entwicklungen und Ergebnissen abweichen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Der Wert jedes Investments kann sinken oder steigen und Sie erhalten möglicherweise nicht den investierten Geldbetrag zurück.
Mit dieser Veröffentlichung wird kein Angebot zum Verkauf, Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren oder sonstigen Titeln unterbreitet. Die enthaltenen Informationen und Einschätzungen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Sie ersetzen unter anderem keine individuelle Anlageberatung.
Diese Veröffentlichung unterliegt urheber-, marken- und gewerblichen Schutzrechten. Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Bereithaltung zum Abruf oder Online-Zugänglichmachung (Übernahme in andere Webseite) der Veröffentlichung ganz oder teilweise, in veränderter oder unveränderter Form ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Flossbach von Storch zulässig.
Angaben zu historischen Wertentwicklungen sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.
© 2020 Flossbach von Storch. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Zurück Swisscanto Invest - Kurzbericht Juni 2020
Nächste US-Wirtschaft – Corona-Krise als Trendbeschleuniger