Drei Jahre „BN & Morningstar AKTIV Portfolio“

Drei Jahre nach der Auflage freuen sich der Maklerpool FONDSNET sowie der unabhängige Vermögensverwalter Reuss Private Deutschland (beides Töchter der Reuss Private Group) über eine ausgesprochen erfolgreiche Startphase ihrer Fondsvermögensverwaltung „BN & Morningstar AKTIV Portfolio“. Für das „BN & Morningstar AKTIV Portfolio“ hatte das renommierte Research- und Analysehaus Morningstar Anfang 2015 erstmals in Deutschland gemeinsam mit einem Nicht-Versicherungsunternehmen eine Anlagestrategie entwickelt, die auf der Expertise des global agierenden Netzwerks der Morningstar-Investmentspezialisten basiert.
Seit der Auflage Anfang 2015 haben die drei Anlagestrategien des AKTIV Portfolio ein Plus von 10,4 Prozent (Variante: Stabilität), 18,7 Prozent (Variante: Balance) beziehungsweise 26,0 Prozent in der dynamischen Variante erreicht und konnten gegenüber ihren jeweiligen Vergleichskategorien kontinuierlich Mehrerträge in Höhe von 5,5 Prozent (Stabilität), 8,2 Prozent (Balance) sowie 7,9 Prozent (Dynamik) erzielen. Die Jahresrenditen der drei Strategievarianten liegen bei 3,4 und 5,9 beziehungsweise bei 8,0 Prozent.

„In einer immer komplexeren Beratungswelt – Stichwort MiFID II – ist eine transparente und professionell gemanagte Anlagelösung heute ein wesentlicher Baustein im Angebot unabhängiger Berater“, sagt Michael Weisz, zuständig für die Entwicklung des Geschäftsbereichs Investment bei FONDSNET. „Mit dem AKTIV-Portfolio haben wir frühzeitig auf diese Entwicklung reagiert und sind stolz auf die tolle Performance sowie die erfolgreiche, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Morningstar.“

„Das ,BN & Morningstar AKTIV Portfolio´ ist die am schnellsten wachsende Anlagestrategie von Morningstar
Investment Management im deutschen Markt“, sagt Werner Hedrich, Geschäftsführer und CEO, Morningstar Deutschland. „Unsere Partnerschaft mit Reuss Private Deutschland und FONDSNET ist wahrlich ein Erfolg, und
wir freuen uns auf die weitere enge partnerschaftliche Zusammenarbeit unserer Häuser.“

Beim „BN & Morningstar AKTIV Portfolio“ profitieren Anleger von der Expertise zweier renommierter Anlagespezialisten. Vor Ort in Deutschland übernimmt Reuss Private Deutschland (ehemals BN & Partners Deutschland) alle Aufgaben einer professionellen Vermögensverwaltung und wird dabei von Morningstar Investment Management, London, beraten, dessen Investmentexperten wichtige Impulse beim Portfolioaufbau, der Fondsauswahl und der Überwachung der jeweiligen Anlagestrategie liefern. Mit einem betreuten Anlagevolumen von mehr als 200 Milliarden US-Dollar und Kunden in mehr als 22 Ländern ist Morningstar Investment Management heute einer der weltweit bedeutendsten Investmentmanager.

Mehr Informationen zum „BN & Morningstar AKTIV Portfolio“ unter www.aktivportfolio.de.

Zur Partnerwebseite
Zurück Healthcare: 2017 als Schlüsseljahr für die Gentherapie
Nächste Video-Interview mit Thomas Richter | BVI | FONDS professionell KONGRESS 2018