„Besserer Wiederaufbau“ kurbelt ESG an

Western Asset orientiert sich an den Zielen einer kohlenstoffärmeren Zukunft. Das Erreichen einer Netto-Null-Emission wird nicht nur für ESG-Anleger ein Gewinn sein, sondern für uns alle.

In unserer Analyse des möglichen Wahlausgangs im letzten Herbst haben wir dargelegt, wie eine zweite Amtszeit von Trump ESG-orientierte Anleger und Unternehmen vor weitere Herausforderungen stellen würde und wie ein Sieg von Biden zu einem hilfreicheren Umfeld – unter der Bedingung eines ideologischen Gleichgewichts im Kongress – führen würde. Während nur wenige die erschütternden Ereignisse der letzten Woche vorhersagen konnten, ist es nun klar, dass die Demokraten die sehr schwache Kontrolle über den Senat übernehmen werden, wenn der designierte Präsident Biden am 20. Januar ins Oval Office einzieht. Im Vorfeld dieser Veränderungen erläutern wir unsere Ansichten darüber, wie sich die ESG-Bewegung unter dem neuen politischen Regime beschleunigen könnte…

Lesen Sie hier weiter

 

 

Zurück What purpose does SRI serve?
Nächste Fondsnet Partner#Dialog | Nr. 5