Ditigtalisierung Einzelhandel

Drei Technologieriesen revolutionieren den Einzelhandel

DIGITALISIERUNG DES EINZELHANDELS –  SICHTWEISEN VON AKTIENEXPERTEN

Die drei mächtigen Einzelhandelspioniere Alibaba, Amazon und MercadoLibre prägen neue Erwartungen an das Einkaufserlebnis und den Versand, indem sie überall auf der Welt die Digitalisierung der Einzelhandelsmärkte vorantreiben. Neue praktische Funktionen wie die Bestellung von Lebensmitteln über einfache Sprachsteuerung übertreffen alles bisher Dagewesene. Jedes der Unternehmen setzt neue Technologien ein, um durch die Vereinfachung von Suche, Kauf und Lieferung das Kundenerlebnis zu verbessern und den Umsatz zu erhöhen. Durch die Analyse von Big Data will man die Kundenpräferenzen antizipieren.

Um zu vergleichen, wie die drei Unternehmen ihre Technologien an lokale Gepflogenheiten, Lebensweisen und Zahlungsfähigkeiten anpassen, haben wir leitende Aktienanalysten aus den Bereichen Growth, Value und Emerging Markets um ihre Meinung gebeten. Jedes dieser Teams betrachtet Aktien und Anlagen aus einem eigenen Blickwinkel, doch stets beruht die Analyse auf der Simulierung der zukünftigen Cashflows zur Berechnung des Unternehmenswerts. In der folgenden Erörterung weisen unsere Analysten auf einige wichtige Annahmen für ihre Cashflow-Simulationen hin und zeigen, dass durch verschiedene Blickwinkel unterschiedliche Anlagechancen zutage treten können.

Lesen Sie hier den gesamten Fachartikel

Zurück Nachhaltige Rohstoffinvestments – geht das?
Nächste Gender Diversity: nicht nur ein soziales Anliegen