Schwellenländer
18. Mai 2018 640 Views

Entdecke die Möglichkeiten der Schwellenländer

Schwellenmärkte sind dynamisch, spannend und können für Anleger gewinnbringend sein.

Schwellenländer haben sich in der Vergangenheit auf verarbeitendes Gewerbe, Dienstleistungen und Rohstoffe verlassen und diese Stärken sind auch weiterhin für ihren Erfolg maßgeblich. Ein versierter Anleger sollte allerdings noch weitaus mehr Dinge beachten.

Schwellenländer verändern sich in rasantem Tempo. Sie stehen heute an der Spitze der technologischen Revolution, sei es als Anbieter innovativer Produkte und Dienstleistungen oder als wichtige Wachstumstreiber von Technologien wie künstlicher Intelligenz, Robotertechnik und Supercomputer.

Weitere Informationen zu einer Investition in Schwellenländern finden Sie auf unserer Internetseite.

5 GRÜNDE UM JETZT IN SCHWELLENMÄRKTEN ZU INVESTIEREN

1.  WIRTSCHAFTSWACHSTUM UND ATTRAKTIVE BEWERTUNGEN

Schwellenländer weisen ein dynamischeres Wirtschaftswachstum als die Industriestaaten auf. Diese dynamischen Volkswirtschaften unterstützen wichtige Wachstumsmotoren. Sie erleichtern Unternehmen die Vormachtstellung auf den weltweiten Märkten und unterstützen den steigenden Konsumverbrauch.

2.  DIE TECHNOLOGISCHE REVOLUTION

Neue Technologien und das Internet gestalten das Umfeld der Schwellenländer neu und bieten eine Plattform für dynamische Unternehmen, um sich im Weltmarkt zu behaupten. Mit dem Informationstechnologiesektor gibt es eine Entwicklung hin zu mehr struktureller Diversifizierung. Es geht nicht mehr um die bloße Herstellung von Hardware für globale Lieferketten, sondern auch um marktführende Innovation.

3.  DER WERT EINES AKTIVEN MANAGEMENTS

Die Veränderung der Schwellenmärkte hat zur Folge, dass aktives Investieren eine immer wichtigere Rolle spielt, um weit über den Index hinaus nach den entlegensten Chancen zu suchen. Hier kann aktives Management Beteiligungsunternehmen in Schwellenländern zum entscheidenden Erfolg verhelfen.

4.  GÜNSTIGE BEVÖLKERUNGSENTWICKLUNG

Schwellenmärkte haben eine jüngere Bevölkerung, die unabhängiger ist im Vergleich zu den Industrieländern, deren Bevölkerung überwiegend altert. Bis 2030 werden weltweit 86 % der Bevölkerung im arbeitsfähigen Alter in Schwellenländern leben. Dies wird die Produktivität ankurbeln und sich für die Unternehmen, die sich an der Spitze dieses globalen Trends halten können, vorteilhaft auswirken.

5.  MEHR VERBRAUCHER IN DEN SCHWELLENLÄNDERN

Die Verteilung des Reichtums ist im Wandel begriffen – in den Schwellenländern steigt die Zahl der Bezieher mittlerer und hoher Einkommen rasch an. Die Entstehung neuer Verbraucherschichten wird die globalen Ausgaben in zahlreichen diskretionären Kategorien wie Reisen, Finanzdienstleistungen und Luxusgüter weiter steigen lassen.

FRANKLIN TEMPLETON BIETET SPEZIALISIERTE EXPERTISE IN SCHWELLENLÄNDER-INVESTMENTS

Templeton Emerging Markets Büros

 

 

Quelle: Franklin Templeton Investments (FTI). Stand (voraussichtlich): 31.03.2018. Zu den Anlageexperten zählen Research-Analysten, Portfoliomanager, Mitglieder der Geschäftsführung und der CIO.

Jetzt in die chancenreichen Emerging Markets Fonds von Franklin Templeton investieren!

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie über unsere Top Fonds aus den Emerging Markets: info@franklintempleton.de

 

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Dokument um werbliche Informationen allgemeiner Art und nicht um eine vollständige Darstellung bzw. Finanzanalyse eines bestimmten Marktes, eines Wirtschaftszweiges, eines Wertpapiers oder des/der jeweils aufgeführten Investmentfonds handelt. Franklin Templeton Investments veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen und erteilt keine Anlageempfehlungen. SICAV-Anteile dürfen Gebietsansässigen der Vereinigten Staaten von Amerika weder direkt noch indirekt angeboten oder verkauft werden. Ihre Anlageentscheidung sollten Sie in jedem Fall auf Grundlage des aktuellen Verkaufsprospektes, der jeweils relevanten „Wesentlichen Anlegerinformationen“ (KIID) sowie des gültigen Rechenschaftsberichtes (letzter geprüfter Jahresbericht) und ggf. des anschließenden Halbjahresberichtes treffen. Diese Unterlagen stellen die allein verbindliche Grundlage für Kaufaufträge dar. Für eine Anlageberatung wenden Sie sich bitte an einen qualifizierten Berater. Gerne nennen wir Ihnen einen Berater in Ihrer Nähe. Die vorgenannten Unterlagen finden Sie auch auf unserer Homepage in Deutschland unter franklintempleton.de/fondsdokumente bzw. in Österreich unter franklintempleton.at/fondsdokumente oder Sie erhalten diese kostenlos bei Franklin Templeton Investment Services GmbH, Postfach 11 18 03, 60053 Frankfurt a. M., Mainzer Landstraße 16, 60325 Frankfurt a. M., Tel. 08 00/0 73 80 01 (Deutschland), 08 00/29 59 11 (Österreich), Fax: +49(0)69/2 72 23-120, info@franklintempleton.de, info@franklintempleton.at.

© 2017 Franklin Templeton Investments. Alle Rechte vorbehalten. Stand: 31.03.2018.

Zurück Gold als Absicherung?
Nächste Ist es an der Zeit, dass Value-Anlagestrategien wieder ins Rampenlicht rücken?