Schwellenländer ETFs von Franklin Templeton
1. Juli 2019 446 Views

Kostengünstige Schwellenländer-ETFs

Franklin Templeton hat vier neue kostengünstige Schwellenländer-ETFs aufgelegt. Damit können Anleger zu besonders günstigen Gesamtkostenquoten von 0,09% bis 0,19% von den Marktchancen in Brasilien, China, Indien und Südkorea profitieren.

Franklin Templeton ist seit mehr als drei Jahrzehnten Pionier im Bereich der Schwellenmarktanlagen. Informieren Sie sich jetzt über die neuen passiven ETFs mit Schwellenland-Fokus!

  Passive Schwellenland-ETFs von Franklin Templeton

zu den Schwellenländer-ETFs von Franklin Templeton

Zurück ETF-Webinare: ETFs zum Vermögensaufbau
Nächste MAKROPERSPEKTIVEN Nr. 31 | Die Geschichte zweier „Bullen-Märkte"