Marktkommentar – Dezember 2017

Rückblick – Ausblick

Dr. Achim Hammerschmitt – Leiter Vermögensverwaltung & Fondsmanagement der Fürstlich Castell’schen Bank

Wie mittlerweile schon Tradition, möchte ich das Jahresende dazu nutzen, um Rückblick auf das vergangene Jahr und Ausblick auf 2018 zu verknüpfen. Rückblickend kann ich festhalten, dass vieles gut gelaufen ist und wir damit den Gegenwind durch einen schwachen Dollar und Yen ausgleichen konnten. Wenn man dann bedenkt, dass wir, je nach Profil, zwischen ca. 15 % und 25 % US-Dollar Assets halten und der Dollar 12 % verloren hat, heißt das, dass uns der schwache Greenback zwischen 2 % und 3 % gekostet hat. Diesen Gegenwind konnten wir mit Anlageideen sowohl auf der Renten als auch auf der Aktienseite ausgleichen und zu einem guten Ergebnis für unsere Kunden wandeln. …

mehr erfahren …

Zurück Video: Marktausblick 2018 mit Vincent Chaigneau
Nächste Standpunkt - Dezember 2017

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Alles eingepreist – Ausblick 2018 von Witold Bahrke (Video, deutsch)

Video-Ausblick von Witold Bahrke, Senior Makro Stratege bei Nordea Asset Management

Investmentidee: Templeton Asian Growth Fund – Dynamische Wachstumschancen in Fernost

Asien ist seit geraumer Zeit eine der wirtschaftlich am schnellsten wachsenden Regionen und sollte in keinem ausgewogenen Aktienportfolio fehlen. Franklin Templeton verfügt in diesem Bereich über langjähriges Know-how, welches im Templeton Asian Growth Fund erfolgreich umgesetzt wird. Lesen Sie hier

Zu klein für Robotik?

Bei einer Fabrikbesichtigung finden Sie heute wahrscheinlich folgende Situation vor: Menschen arbeiten mit Werkzeugmaschinen und automatisierten Systemen, die Einzelteile von einem Arbeitsplatz zum nächsten befördern. Roboter fehlen fast völlig und wenn, werden sie keinesfalls flächendeckend eingesetzt. Für viele Beobachter kommt