hammerschmitt_850x480

Marktkommentar – Juli 2017

Sommer-Blues oder EZB am wirken?

Dr. Achim Hammerschmitt – CFA, Leiter Vermögensverwaltung & Fondsmanagement der Fürstlich Castell’schen Bank

Wir erleben seit der letzten Juni Woche im Vergleich zu den Wochen und Monaten vorher relativ deutliche Marktreaktionen. Die Zinsen für 10-Jährige Bundesanleihen sind von 0,25 % auf 0,58 % angestiegen, der Euro gegenüber dem Dollar auf 1,14 gestiegen und der DAX um 400 Indexpunkte auf 12.350 Punkte gefallen.
Erleben wir die von vielen Marktteilnehmern befürchtete Korrektur oder nur eine Episode des Sommer-Blues, der die Märkte häufig befällt, wenn viele Manager am Kapitalmarkt rund um den Globus in Urlaub fahren und Risiken reduzieren, um ihr Portfolio urlaubsfest zu machen? …

mehr erfahren

Zurück Blutgerinnungsstörungen: Der Stoff für Milliardenumsätze
Nächste Standpunkt - Juli 2017

Zum Partner Profil

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fürstlich Castell'sche Bank

Standpunkt – Mai 2017

Exit vom Brexit? Dr. Sebastian Klein - Vorsitzender des Vorstands der Fürstlich Castell'schen Bank Mit Argusaugen wurde die erste Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich beobachtet. Es bestand die Sorge, dass
Fürstlich Castell'sche Bank

Marktkommentar – Mai 2017

Lage, Stimmung und Bewertung Dr. Achim Hammerschmitt - CFA, Leiter Vermögensverwaltung & Fondsmanagement der Fürstlich Castell’schen Bank Während anerkanntermaßen die Bewertung von Assetklassen für längerfristiges Investieren eine hohe Aussagekraft besitzt,
Fürstlich Castell'sche Bank

Macron Wahl Chance für europäische Wirtschaft

Die politischen Schatten auf den Märkten werden kürzer, aber sind noch nicht verschwunden Das europäische Superwahljahr 2017 mit den Wahlen in den Niederlanden, Frankreich, UK, Deutschland und gegebenenfalls Italien drohte