Standpunkt – Dezember 2017

Europa braucht eine dauerhaft handlungsfähige Regierung in Deutschland

Dr. Sebastian Klein – Vorsitzender des Vorstands der Fürstlich Castell’schen Bank

In unserem letzten Beitrag hatten wir 2017 als das Jahr des Wiedererstarkens Europas in politscher und wirtschaftlicher Sicht charakterisiert. Aus damaliger Perspektive schien in Deutschland ein Jamaika-Regierungsbündnis aus CDU/CSU, Grünen und FDP nicht unwahrscheinlich. Nun wissen wir, dass dies nicht umgesetzt werden konnte. Die geschäftsführende Bundesregierung ist zwar handlungsfähig, dennoch wird die politische Diskussion bestimmt von der Triade »Große Koalition – Minderheitsregierung – oder Neuwahlen«. Eine solche Situation ist neu für unser Land. …

mehr erfahren …

Zurück Marktkommentar - Dezember 2017
Nächste Jahresausblick 2018: Top Vermögensverwalter im Gespräch

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Auszeichnung: ARBOR INVEST – SPEZIALRENTEN Fonds mit FundAward geehrt

Der ARBOR INVEST – SPEZIALRENTEN Fonds von Huber, Reuss & Kollegen zählt zu den Gewinnern bei den diesjährigen EURuro-FundAwards. In der Sparte „Rentenfonds EUR/Corporates/Investment Grade“ wurde er als zweitbester Fonds seiner Klasse hinsichtlich der Ein-und Dreijahres-Performance ausgezeichnet. Über ein Jahr

Private Banking Magazin – Kommentar Osteuropäische Anleihen

Osteuropäische Anleihen „Lateinamerika ist dort, wo Osteuropa vor sieben Jahren war“ Die osteuropäischen Länder waren nach der Finanzkrise zu harten Reformen gezwungen. In den Anleiherenditen spiegle sich die bessere wirtschaftliche Lage aber noch nicht ausreichend wider, meint Aristoteles Damianidis, der

GENERALI INVESTMENTS AUSGEZEICHNET: FNG-Siegel 2017

Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass der Fonds GIS SRI Ageing Population von Generali Investments mit dem FNG-Siegel für Nachhaltige Geldanlagen ausgezeichnet wurde! Das FNG-Siegel beeinflusst die Qualität nachhaltiger Fonds positiv. Dies zeigen die Ergebnisse der zweiten