14. Juli 2017 237 Views

Standpunkt – Juli 2017

Finanzielle Bildung tut not

Dr. Sebastian Klein – Vorsitzender des Vorstands der Fürstlich Castell’schen Bank

Im herannahenden Bundestagswahlkampf nimmt das Thema Bildung vielfach eine prominente Stellung ein. Gerade ein rohstoffarmes Land wie Deutschland wird seine Zukunftsfähigkeit vor allem durch gut ausgebildete Menschen sichern können. Oder wie es neulich Wolfgang Bosbach auf unserem Casteller Vermögensverwalter Colloquium sinngemäß formulierte: »Was man nicht im Boden hat, muss man in der Birne haben.«
Soweit besteht ein recht breiter Konsens. Der Gegenstand der notwendigen Bildung wird jedoch sehr unterschiedlich definiert. …

mehr erfahren

Zurück Marktkommentar - Juli 2017
Nächste Buy the rumour, sell the news – Notizen zum Aktienmarkt Juli 2017

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Wegweisende Hochzeit

Die gerade angekündigte Fusion der Vermögensverwalter Henderson Group und Janus Capital sollte weniger als Liebesheirat denn als wegweisende Zweckehe verstanden werden. Sie zeugt von jenem gewaltigen Druck, dem die Finanzinstitute weltweit angesichts der zeitgleichen Belastung durch das Niedrigzinsumfeld, die Finanzmarktregulierung,

Welcher Akt kommt an den Kapitalmärkten gerade zur Aufführung?

Es ist erst vorbei, wenn die dicke Frau singt! Der Auftritt der Walküre Brünhild läutet in Wagners Ring des Nibelungen das Ende der Welt ein. Solange die meist füllige Opernsängerin die Bühne nicht betreten hat, bleibt der Ausgang völlig offen.

ALPORA Innovation Select – TOP INNOVATOR Juli 2017

Jeden Monat veröffentlicht die ALPORA GmbH einen Top Innovator auf Basis ihrer Innovationsanalysen. Diesen Monat werden die Innovationsschwerpunkte der InterDigital vorgestellt: Die US-amerikanische InterDigital Inc mit Sitz in Wilmington, Delaware, USA ist aktiv in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb