Die GANÉ Aktiengesellschaft ist ein eventorientierter Valueinvestor. Die Gründung der unabhängigen und inhabergeführten Gesellschaft erfolgte im Jahr 2007. Das betreute Volumen beträgt 6 Mrd. Euro.

“Wir investieren in Gewinner. Das bedeutet, dass wir in starke Unternehmen investieren, die mit nachhaltigen Geschäftsmodellen, soliden Bilanzen und hohen Margen einen Mehrwert für ihre Anteilseigner schaffen. Wir orientieren uns an der Valuephilosophie, die sich auf die spezifische Analyse der Qualität und Fundamentaldaten von Unternehmen konzentriert. Langfristig setzen sich Qualität und Fundamentaldaten durch, d.h. Wertpapierpreise reflektieren über die Zeit den intrinsischen Wert eines Unternehmens. Wir halten die Risiken klein und investieren dann, wenn unser Engagement von einem positiven Ereignis beflügelt wird. Wir nennen das die Kombination aus Value und Event.”

 “The fundamental things apply, as time goes by.”

aus dem Film Casablanca, 1942

Filter:     Video    Audio   Link   PDF

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht August 2021

Im August verzeichnete der Fondspreis einen Anstieg um 1,7%. Im Berichtsmonat knüpfte der Naturkosmetikhersteller L’Occitane an seine positive Entwicklung der letzten Quartale an. Für den abgelaufenen Turnus wurde ein Umsatzwachstum

Profis
6. September 2021

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht Juli 2021

Im Juli verzeichnete der Fondspreis einen Anstieg um 0,3%. Im Berichtsmonat lieferten unsere Technologieunternehmen Apple, Alphabet, Amazon und Microsoft hervorragende Quartalszahlen. Der Umsatz des iPhone-Riesen Apple verbesserte sich um 36%

Endkunden
4. August 2021

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht Juni 2021

Im Juni verzeichnete der Fondspreis einen Anstieg um 2,8%. Im Berichtsmonat gab der Naturkosmetikhersteller L’Occitane sehr gute Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr per Ende März 2021 bekannt. Trotz Coronakrise konnte der

Endkunden
5. Juli 2021

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht Mai 2021

Im Mai verzeichnete der Fondspreis einen Rückgang um 0,3%. Seit Jahresbeginn beträgt der Zuwachs 6,6%. Im Berichtsmonat legte Berkshire Hathaway hervorragende Quartalszahlen vor. Das Vorsteuerergebnis der operativen Gesellschaften verbesserte sich

Profis
5. Juni 2021

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht April 2021

Im April verzeichnete der Fondspreis einen Anstieg um 2,2%. Seit Jahresbeginn beträgt der Zuwachs 6,9%. Im Berichtsmonat lieferten unsere Technologieunternehmen Apple, Amazon, Alphabet und Microsoft hervorragende Quartalszahlen. Der Umsatz des

Profis
8. Mai 2021

Kontakt


GANÉ Aktiengesellschaft
Weißenburger Straße 36
63739 Aschaffenburg

Tel: +49 6021 4940-0
Fax: +49 6021 4940-127
E-Mail: kontakt@gane.de

Ansprechpartner

Dr. Uwe Rathausky

Vorstand

J. Henrik Muhle

Vorstand

Marcus Hüttinger

Kapitalmarktstratege

Die Angaben richten sich ausschließlich an professionelle Kunden bzw. geeignete Gegenparteien im Sinne des WpHG und sind nicht für Privatkunden bestimmt. Die Angaben dienen lediglich der Information. Sie stellen weder eine individuelle Anlageempfehlung noch eine Einladung zur Zeichnung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar. Die Dokumente und die Informationen dürfen nicht in den USA verbreitet werden. Die Verbreitung und Veröffentlichung der Dokumente und der Informationen können auch in anderen Rechtsordnungen Beschränkungen unterworfen sein. Alle Angaben ohne Gewähr. Die GANÉ Aktiengesellschaft lehnt jegliche Haftung für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art aus dem Zugriff auf Dokumente und Informationen ab. Diese Hinweise unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des dafür verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. BN & Partners Capital AG besitzt für die vorgenannten Finanzdienstleistungen eine entsprechende Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gemäß § 32 KWG.