ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht Juni 2020
6. Juli 2020 235 Views

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht Juni 2020

Im Juni verzeichnete der Fondspreis einen Anstieg um 4,1%. Seit Jahresanfang beträgt der Zuwachs 3,0%. Im Berichtsmonat gab der Naturkosmetikhersteller L’Occitane Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr per Ende März 2020 bekannt. Trotz Corona-Krise konnte ein Umsatzwachstum von 15% und eine EBIT-Marge von 11% erzielt werden. Der Seniorenwohnanlagenbetreiber Ryman Healthcare steigerte den um unrealisierte Marktwertveränderungen bereinigten Gewinn im Geschäftsjahr per Ende März 2020 um 7%. Bayer konnte sich im Rechtskonflikt, der aus der Übernahme des Saatgutund Pflanzenschutzherstellers Monsanto resultierte, auf einen milliardenschweren Vergleich einigen. Damit ist der Weg frei, um sich künftig wieder stärker auf die Steigerung der operativen Ertragskraft fokussieren zu können. Der Internet Handelsriese Amazon investiert weiter kräftig. Mit Zoox wurde ein Spezialist für autonomes Fahren übernommen. Darüber hinaus verpflichtete sich der Konzern als Teil seines Ziels, bis 2040 CO2-neutral zu werden, die Stromversorgung seiner Standorte bis 2025 auf 100% erneuerbare Energien umzustellen. Zudem gründete Amazon einen „Climate Pledge Fund“. Mit ihm sollen zwei Mrd. USD in Unternehmen investiert werden, die Technologien zur Dekarbonisierung der Wirtschaft und zum Schutz des Planeten entwickeln. Im Berichtsmonat reduzierten wir unsere Investitionsquote um 8%. Die Allokation des Fonds umfasst nun 72% Aktien, 9% Anleihen und 19% Liquidität. «Link zum Tagesbericht»

Neue Beiträge und Publikationen finden Sie wie immer im «Pressespiegel» auf unserer Website. Ebenso unsere aktualisierte «Präsentation».

Zurück Wenn Biden gewinnt: Sofort umschichten! | Frank Fischer Kolumne (15/2020)
Nächste ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Multimediakonferenz am 15. Juli 2020