ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht November 2020

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht November 2020

Im November verzeichnete der Fondspreis einen Anstieg um 5,9%. Seit Jahresanfang beträgt der Zuwachs 5,0%. Im Berichtsmonat vermeldete Berkshire Hathaway gute Quartalszahlen. Sie umfassen ein operatives Ergebnis von 5 Mrd. USD sowie unrealisierte und realisierte Gewinne auf das Investmentportfolio in Höhe von 25 Mrd. USD. Der Liquiditätsbestand von 142 Mrd. USD deckt rund ein Viertel der Börsenkapitalisierung ab und verdeutlicht die Unterbewertung der Aktie. Um diese zu nutzen, kaufte das Unternehmen im Jahresverlauf bereits eigene Anteile im Wert von 16 Mrd. USD zurück. Bei L’Occitane zahlen sich die Investitionen in die Multi-Channel-Strategie nun aus. Das erste Geschäftshalbjahr per Ende September 2020 übertraf die Markterwartungen deutlich. Der Online-Umsatz des Naturkosmetikherstellers verzeichnete einen Anstieg um 80% auf mittlerweile 40% der Gesamterlöse und kompensierte die temporären Einbrüche im Flächenumsatz weitgehend. Für die kommenden Jahre ist das Unternehmen nun bestens gerüstet, um nachhaltig und hochprofitabel zu wachsen. Der neuseeländische Seniorenwohnanlagenbetreiber Ryman Healthcare steigerte den Gewinn im Geschäftshalbjahr per Ende September 2020 um 13%. Hierzu trugen unrealisierte Marktwertveränderungen aufgrund des boomenden Immobilienmarktes bei. Die RTL Group lässt die Corona-Krise hinter sich. Die Werbeeinnahmen erreichten bereits wieder das Niveau des Vorjahres. Der Medienkonzern möchte im Rahmen der Dividendenpolitik mindestens 80% des bereinigten Gewinns ausschütten. Wir erwarten für das Geschäftsjahr 2020 auf dem aktuellen Kursniveau eine Dividendenrendite von 7%. Die Allokation des Fonds umfasst 75% Aktien, 9% Anleihen und 16% Liquidität. «Link zum Tagesbericht»

Neue Beiträge und Publikationen finden Sie wie immer im «Pressespiegel» auf unserer Website. Ebenso unsere aktualisierte «Präsentation».

Zurück For Nordic Friends: Nordic Equity (English)
Nächste Interview mit Jeremy Anagnos, Lead Portfoliomanager von Nordeas Global Listed Infrastructure Strategie und CIO von CBRE Clarion