ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI – Monatsbericht Januar 2018

ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI – Monatsbericht Januar 2018

Im Januar legte der Fondspreis um 1,8% zu. Grenke startete mit einem Paukenschlag ins neue Jahr. Das Neugeschäftswachstum im Leasing-Segment beschleunigte sich im vierten Quartal auf 28% und übertraf im Geschäftsjahr 2017 mit 24% die Markterwartungen. Glänzende Zahlen veröffentlichte auch der Luxusgüterkonzern LVMH. Das bereinigte Betriebsergebnis verbesserte sich im Jahr 2017 um 18%. Berkshire Hathaway gab die Gründung einer gemeinsamen Krankenversicherung mit Amazon und JP Morgan bekannt. Darüber hinaus nahm die US-Beteiligungsgesellschaft mit Gregory Abel und Ajit Jain zwei langjährige Manager in den Verwaltungsrat auf. Die Ernennungen sind laut Warren Buffett ein weiterer Schritt auf dem Weg zu seiner Nachfolgelösung. Im Berichtsmonat kauften wir zwei Geldmarktersatzanleihen der KfW in norwegischer Krone. Die Allokation des Fonds umfasst 63% Aktien, 15% Anleihen und 22% Liquidität. «Link zum Tagesbericht»

Zurück Nebenwerte: was ist dran am Faktor "Größe"?
Nächste Video-Interview mit Mark Nichols | Columbia Threadneedle | FONDS professionell KONGRESS 2018

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Marktkommentar – Internationale Aktienmärkte: „Europas Börsen könnte ein freundlicher Herbst bevorstehen“

Viele Investoren sehen dem Börsenherbst mit gemischten Gefühlen entgegen. Philipp van Hove von der Hamburger Kapitalverwaltungsgesellschaft HANSAINVEST kann sich durchaus ein eher freundliches Schlussquartal 2016 vorstellen. Dies gilt insbesondere für europäische Aktien, denen der Portfoliomanager des Aktienfonds HANSAsmart Select E Aufholpotenzial

Credit Suisse Thematic Insights: Die Folgen von WannaCry

Am Freitag, dem 12. Mai 2017, erschütterte eine Cyberattacke gewaltigen Ausmaßes Krankenhäuser, Unternehmen und Regierungsbehörden und sorgte für Chaos in über 150 Ländern. Es wird angenommen, dass diese Cyberattacke mit einer schädlichen Software namens WannaCry – einer von der National

Standpunkt – November 2017

Wird 2017 das Jahr des Wiedererstarkens Europas? Dr. Sebastian Klein – Vorsitzender des Vorstands der Fürstlich Castell’schen Bank Zu Beginn dieses Jahres haben wir die Sorgen um die Renationalisierungstendenzen in Europa und deren politische und ökonomische Folgen thematisiert. Die aktuelle