ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI – Monatsbericht November 2017

ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI – Monatsbericht November 2017

Der Fondspreis gab im November um 0,1% nach. Seit Jahresbeginn beträgt der Zuwachs 9,6%. Im Berichtsmonat glänzte Apple mit starken Zahlen und einem prächtigen Ausblick auf das anstehende Weihnachtsgeschäft. Der Konsumgüter- und Technologiekonzern konnte den Gewinn pro Aktie im per Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr um 11% erhöhen und die Anzahl ausstehender Aktien um 5% reduzieren. Novo Nordisk überzeugte mit einem Gewinnanstieg pro Aktie um 5%, einem Rückgang der ausstehenden Aktien um fast 3% und einer erneuten Anhebung des Ausblicks. Ryman Healthcare konnte den Halbjahresgewinn pro Aktie um 8% verbessern. Schwächere Kurse bei AB Inbev nutzten wir für eine Aufstockung unserer Position. Der Versicherer Allianz kündigte an, die restlichen Aktien seiner Tochtergesellschaft Euler Hermes vollständig zu übernehmen. Daraufhin erwarben wir eine Arbitrageposition am französischen Kreditversicherer. Erneut aufgestockt wurde eine kurzlaufende Stada-Anleihe. Die Allokation des Fonds umfasst 64% Aktien, 12% Anleihen und 24% Liquidität. «Link zum Tagesbericht»

Zurück Griechenlands Umtauschangebot: Ein Trojanisches Pferd
Nächste Das Renteneintrittsalter steigt weltweit – wann werden Sie in Rente gehen?