ALPORA Global Innovation – TOP INNOVATOR Dezember 2018

Jeden Monat veröffentlicht die ALPORA AG einen Top Innovator auf Basis ihrer Innovationsanalysen. Diesen Monat werden die Innovationsschwerpunkte der Olvi Oyj vorgestellt:

Die finnische Olvi Oyj mit Sitz in Iisalmi entwickelt, produziert und verkauft alkoholische und alkoholfreie Getränke. Das Unternehmen bietet Biere, Cider, Longdrinks, Mineralwasser, Säfte, Softdrinks, Energy-Drinks, Sportgetränke, Kwass und andere Getränke an. Olvi fokussiert sich vor allem auf Einzel- und Großhandelskunden in Osteuropa.

Die Innovationsaktivitäten der Olvi fokussieren sich zum einen auf Prozessinnovationen, um die Produktion der Getränke schneller, kostengünstiger oder mit einer höheren Qualität durchführen zu können. Dies gelingt durch Einsatz neuer Prozesstechnologien, Verkürzung von Arbeitsschritten oder auch den Einsatz neuer Zutaten im Produktionsprozess. Weiterhin gehört auch die Entwicklung neuer Verpackungslösungen für Getränke zu den Innovationsaktivitäten der Olvi. Zum anderen richten sich die Innovationsaktivitäten der Olvi darauf, frühzeitig und schnell neue Konsumententrends zu erfassen und diese dann in neue Getränke/ neue Geschmacksvariationen zu überführen.

Die Olvi ist mit ihren innovativen und effizienten Prozessen und ihrer guten Marktposition, vor allem in Finnland und dem Baltikum gut gerüstet für zukünftige neue Konsumententrends in der Getränkeindustrie.

Die Olvi ist Teil der Top Innovatoren im ALPORA Global Innovation Fonds. Die im Fonds befindlichen 30-50 besonders innovativen Unternehmen werden durch ein einzigartiges, quantitatives Vorgehen, die ICA Methode (Innovation Capability Analytics), ausgewählt.

Weitere Informationen zu diesem Innovationsfonds finden Sie unter www.alpora-fonds.de.

Fondsdetails
WKN R-Tranche: A2AJHH
WKN I-Tranche: A2AJHJ
Fondsvolumen: 22,04 Mio. EUR
Fondsmanager: Greiff capital management AG
KVG: Universal-Investment Gesellschaft mbH

Zurück Markt³ | 1.Quartal 2019
Nächste Monatsbericht PARAGON UI Dezember 2018