ALPORA Global Innovation – TOP INNOVATOR Oktober 2018

Jeden Monat veröffentlicht die ALPORA AG einen Top Innovator auf Basis ihrer Innovationsanalysen. Diesen Monat werden die Innovationsschwerpunkte der VERBIO AG vorgestellt:

Die VERBIO AG mit Sitz in Zörbig (Sachsen-Anhalt) produziert Biokraftstoffe wie Biodiesel-, Bioethanol und Biomethan mittels selbst entwickelter Produktionsprozesse. Die Biokraftstoffe der VERBIO erreichen dabei CO2-Reduktionen von bis zu 90% gegenüber Benzin oder Diesel.

Die Innovationsaktivitäten der VERBIO richten sich dementsprechend vor allem auf Prozessinnovationen, um bei der Produktion von Biodiesel-, Bio-ethanol und Biomethan Produktionszeiten und Produktionskosten zu reduzieren sowie die Qualität der Kraftstoffe zu steigern. Ein weiterer Fokus der Prozessinnovationen ist die Realisierung von Energieeinsparungen innerhalb der eigenen Produktionsprozesse. Die gesetzlichen Vorgaben für Biokraftstoffe von mindesten 35% CO2-Einsparung gegenüber fossilen Kraftstoffen überschreitet die VERBIO mit ihren Biokraftstoffen deutlich. Weitere Prozessinnovationen richten sich darauf, auch die bei der Produktion anfallenden Nebenprodukte aufzubereiten, um diese z.B. in der Pharma- oder Kosmetikbranche nutzen zu können.

Die VERBIO ist mit ihren innovativen Prozessen und Technologien in einem Bereich steigender Bedeutung aktiv. So haben auch EU-Parlament, -Rat und -Kommission im Rahmen der Fortsetzung der „Erneuerbare Energien Richtlinie“ deutlich gemacht, dass Biokraftstoffe eine wichtige Rolle im Mobilitätswandel haben werden.

Die VERBIO ist Teil der Top Innovatoren im ALPORA Global Innovation Fonds. Die im Fonds befindlichen 30-50 besonders innovativen Unternehmen werden durch ein einzigartiges, quantitatives Vorgehen, die ICA Methode (Innovation Capability Analytics), ausgewählt.

Weitere Informationen zu diesem Innovationsfonds finden Sie unter www.alpora-fonds.de.

Fondsdetails
WKN R-Tranche: A2AJHH
WKN I-Tranche: A2AJHJ
Fondsvolumen: 20,64 Mio. EUR
Fondsmanager: Greiff capital management AG
KVG: Universal-Investment Gesellschaft mbH

Zurück ACATIS GANÉ Value Event Fonds - Monatsbericht Oktober 2018
Nächste Chronic unease – Crash 1987 und heute – Gibt es wirklich Parallelen?

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

BlackRock Redaktion | Flexibel ins letzte Drittel

Blog-Beitrag von Robert Gebert vom 27. November 2017 | Bild: Cheryl Casey / Shutterstock Marathon mit 85, als Rocker auf der Bühne mit 70? Alt heißt zunehmend: immer noch fit und flexibel. Das definiert auch den Anspruch an die private

AXA IM aktuell: „Buy-and-Maintain“ vereint das Beste aus zwei Welten

Die Anleihemärkte haben sich nach Ansicht von Lionel Pernias, Leiter Buy and Maintain London bei AXA Investment Managers, grundlegend verändert: „Strengere Regulierungsvorgaben und gestiegene Kapitalanforderungen haben dazu geführt, dass die relevanten Market Maker deutlich weniger Anleihen halten als früher. Die

REPORTING April 2017 | „Trump-Rally“ läuft allmählich aus, Europa macht eine „bessere Figur“

Die Furcht vor einem „Unfall“ bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich belastete die ersten drei April-Wochen die europäischen Aktienmärkte. Nachdem die Demoskopen diesmal aber im Gegensatz zu Brexit und Trump mit ihren Prognosen richtig lagen, entlud sich die Spannung in einem