Greiff AG | Markus Kaiser

Greiff AG erweitert Kompetenz um ETF-Sparte

Freiburg, den 10.11.2020 – Die bisher ausschließlich für aktives Management bekannte Greiff capital management AG baut das Unternehmensportfolio im Zuge ihrer Wachstumsstrategie weiter aus und verantwortet zukünftig neben aktiv gemanagten Fonds auch ETF-Strategien. Die Leitung der neuen Sparte übernimmt der ETF-Experte Markus Kaiser, der künftig auch das ETF-Research des Greiff Research Instituts leiten wird.

Das Unternehmensportfolio der Greiff AG beinhaltet neben den unternehmenseigenen Fonds die Marke PartnerLOUNGE, die Fonds-Vermögensverwaltung GreiffSELECT sowie die Greiff Research Institut GmbH. Die Verwaltung von ETF-Strategien und die Analyse von ETFs stellt künftig eine zusätzliche Säule im Produktangebot dar, mit der der langjährige Erfolg des Unternehmens weiter ausgebaut werden soll.

„Mit der Erweiterung des Produkt- und Analyseangebots wird sich die Greiff zukünftig auch in den Markt passiver Indexprodukte einbringen“ sagt Volker Schilling, Gründer und Mitglied des Vorstandes der Greiff AG. „Markus Kaiser, den ich seit vielen Jahren kenne und sehr schätze, steht als „Mr. ETF“ wie kein anderer für den Einsatz und die Bewertung von ETFs in Anlagestrategien. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm und seinem Kollegen Andreas Krauss“, so Schilling weiter.

Die Diversifikation der Anlagestrategien bietet die Möglichkeit, vielfältigere Kundengruppen anzusprechen und die Wachstumsstrategie der Greiff AG voranzutreiben. Die Verantwortung für die neue Sparte übernimmt Markus Kaiser, bekannt für seine Expertise bei regelbasierten ETF-Strategien. Als Pionier setzte Kaiser frühzeitig auf den Einsatz von ETFs und schuf mit der Auflage des ersten aktiv gemanagten ETF-Dachfonds eine neue Anlagekasse. Die von ihm entwickelten Anlagestrategien wurden mehrfach als Innovation, für die Performance und ihre Produktqualität ausgezeichnet. An seiner Seite steht ein langjähriger Kollege der StarCapital AG, Andreas Krauss, der wie Kaiser ab Januar 2021 das Team der Greiff AG ergänzen wird.

Greiff AG | Markus Kaiser“Ich freue mich, den weiteren Ausbau der Greiff AG aktiv mitgestalten zu dürfen. Der eigentümergeführte Asset Manager bietet alle Grundlagen, um zukünftig auch am Wachstumsmarkt ETF-basierter Anlagelösungen partizipieren zu können“, sagt Markus Kaiser. „Mit der Greiff AG und ihren Gründern verbinden mich die gleichen Werte, die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt zu stellen, sowie seit vielen Jahren auch eine persönliche Freundschaft. Beste Voraussetzungen also, das Geschäft gemeinsam mit dem hochmotivierten Team der Greiff weiter auszubauen“, so Kaiser weiter.

Die Greiff capital management AG ist ein bankenunabhängiger, inhabergeführter Asset Manager und verwaltet ein Fondsvermögen von über 1 Milliarde Euro. Für die über zehnjährige erfolgreiche Arbeit im Fondsmanagement hat die Greiff AG mehrfach Auszeichnungen sowie Top Ratings von namhaften Agenturen wie Morningstar, Lipper oder Absolut Research erhalten.

Mehr Informationen finden Sie auf https://www.greiff-ag.de/


Pressekontakt:
Greiff capital management AG
Sven Meyer
Tel.: +49 761 76 76 950
meyer@greiff-ag.de

Kontakt Vertrieb:
Greiff capital management AG
Udo Wedler
Tel.: +49 761 76 76 95 27
Zurück Die US-Wahlen: Was bedeuten sie für gute Investments?
Nächste Wachablösung in den USA: Was bedeutet das für Investoren?