11. Juli 2017 124 Views

Greiff special situations Fund OP – Marktkommentar Juni 2017

Es ist schon wieder soweit. Wir können für das erste Halbjahr 2017 Bilanz ziehen!

Mit einer Performance von 8,36% (R-Tranche 01.01.-30.06.2017) für den Greiff special situations Fund OP war dies zweifelsohne ein sehr erfolgreiches Halbjahr. Alle Monatsergebnisse waren deutlich im Plus, 4 von 6 Monaten sogar über 1%!  So auch der Juni, der mit einem Zuwachs des Anteilspreises von 0,92% endete. (R-Tranche)

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über den Greiff special situations Fund OP.

Marktkommentar Juni 2017 – Der Greiff special situations Fund OP

Zurück Schwellenländer im Wonnemonat
Nächste Credit Suisse Thematic Insights: Die Folgen von WannaCry

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

„Die Ruhe vor dem Sturm?“

Lesen Sie Didier Saint-Georges' Analyse der Markttrends und unsere Anlagestrategie nach Anlageklassen. Wie jeden Monat schreibt Didier Saint-Georges Klartext über die Wirtschaft und die Märkte.   Zum Artikel

Mehr Demut vor dem Markt?

Vier Vermögensverwalter, anlässlich einer Podiumsdiskussion unlängst nach der Rendite ausgewogener Mischfondsportfolios (50% Aktien / 50% Renten) in den kommenden 12 Monaten befragt, verständigten sich im Konsens auf fünf bis zehn Prozent Ertrag – wohl gemerkt nach Kosten. Klingt gut, wäre

Wesentlicher Unterschied

Im Zuge des Brexit-Votums haben mehrere britische Immobilienfonds angesichts des Ansturms verkaufswilliger Anteilinhaber und drohender Liquiditätsengpässe die Rücknahme ihrer Anteile ausgesetzt. Etwa die Hälfte der in diesen Gewerbeimmobilien-Fonds verwalteten Vermögen ist bis jetzt betroffen. Alles erinnert an die Massenschließungen deutscher