Greiff Systematic Allocation Fund feiert einjähriges Jubiläum und besteht erste Prüfung mit Bravour

Entspannt statt angespannt: Entsprechend dem Yoga- Mantra ist der Greiff Systematic Allocation Fund seit Fondsauflage zu jedem Zeitpunkt im Gleichgewicht. Gleich nach Fondsstart (02.11.2018) war die Strategie den Jahresend-Turbulenzen an den Aktienmärkten ausgesetzt, und somit konnte sie direkt zeigen, dass sie funktioniert: Die Aktienquote wurde Ende 2018 in einem eher schwierigen Marktumfeld reduziert, um sie Anfang 2019 rechtzeitig wieder auszubauen. Der Fonds hat damit seine erste Prüfung mit Bravour bestanden.

Seit Auflage erzielte der Fonds eine Rendite von 7,5% mit einer niedrigen Volatilität in Höhe von 5,4% bei einem maximalen Verlust von 3,5% (Stand: 18.11.2019). Das Sharpe-Ratio von deutlich über 1 zeigt, dass die Relation zwischen Risiko und Performance stimmt.

„Einer unserer wichtigsten Erfolgsfaktoren bei der Steuerung der Aktienquote ist, dass wir nicht wenige große, sondern viele kleine Entscheidungen treffen, die somit ein robustes System bilden, das sich je nach Aktienmarktphase flexibel anpasst“, so Marc Schnieder, Fondsmanager des Greiff Systematic Allocation Funds.

Die Anlagestrategie des Greiff Systematic Allocation basiert auf einer proprietären Analyse-Software, die systematisch ca. 700 Aktien nach definierten Kriterien untersucht. Damit wird ermöglicht, mit variabler Aktienquote an positiven Aktienmärkten zu partizipieren bei gleichzeitig deutlicher Risikoreduzierung in fallenden Marktphasen.

Sehen Sie das Interview mit Fondsmanager Marc Schnieder zum Anlass des ersten Geburtstags des Greiff Systematic Allocation Fund. Den vollständigen Jahresbericht lesen Sie HIER.

ISIN (I-Tranche): DE000A2JN5B4
ISIN (R-Tranche): DE000A2JN5C2


Die Greiff capital management AG ist ein bankenunabhängiger, inhabergeführter Asset Manager und verwaltet ein Fondsvermögen von über 1 Milliarde Euro. Für die über zehnjährige erfolgreiche Arbeit im Fondsmanagement hat die Greiff AG mehrfach Auszeichnungen sowie Top Ratings von namhaften Agenturen wie Morningstar, Lipper oder Absolut Research erhalten.

Pressekontakt:
Greiff capital management AG
Sven Meyer
Tel.: +49 761 76 76 950
meyer@greiff-ag.de

Kontakt Vertrieb:
Greiff capital management AG
Udo Wedler
Tel.: +49 761 76 76 95 27
wedler@greiff-ag.de

Zurück Greiffbar - Investments zum Anfassen
Nächste Der Mythos vom selbst gemachten Börsenboom