4. Juni 2020 232 Views

Krisenerprobte Beteiligungsunternehmen

Börsennotierte Beteiligungsunternehmen eröffnen Investoren u.a. einen Zugang zu speziellen Themen, Branchen und Märkten mit auch in Krisenzeiten überdurchschnittlichen Wachstumsaussichten.

Börsennotierte Beteiligungsunternehmen verfolgen Diversifizierungsstrategien, wobei die Geschäftsmodelle hauptsächlich darin bestehen, Beteiligungen an anderen eigenständigen Firmen zu erwerben oder Unternehmen zu kaufen. Diese können langfristig gehalten, entwickelt und integriert oder nach einiger Zeit wieder veräußert werden (Buy-and-Build oder Buy-and-Sell).

Zugleich erwirtschaften die meisten erfolgreichen Beteiligungsunternehmen häufig durch ihr Kerngeschäft hohe…

Lesen Sie jetzt den gesamten Beitrag (hier klicken)


Sie wollen keine News zum Aktienfonds für Beteiligungsunternehmen verpassen? Erhalten Sie die aktuellen Informationen immer zuerst und melden Sie sich jetzt kostenlos zum Newsletter an:

Jetzt anmelden
Zurück Braucht es einen politischen Neustart für Erneuerbare Energien?
Nächste Börse & Politik